Coming Out Day: Was bedeutet Coming Out eigentlich?

Was es heißt, sich vor Familie und Freunden zu outen und welche verschiedenen Coming-out Stufen es gibt, erfahrt Ihr hier.

Internationaler ‘Coming Out Day’ ist heute angesagt. Deswegen haben wir bei VIVA uns entschieden einen ganzen ‘Out & Proud Day’ im Zeichen von Gleichberechtigung und Toleranz zu feiern. Ein Outing ist oft ein langer, anstrengender Prozess, voller Unsicherheiten. Aber was bedeutet Outing eigentlich und wie läuft es ab?

>>> So schön können Coming-outs sein!

Das Wort Coming-out leitet sich von der englischen Phrase ‘coming out oft he closet’ ab. Das bedeutet so viel wie, aus dem Schrank kommen, sich also nicht mehr im Dunkeln verstecken. Für jeden Menschen ist der Coming-out-Prozess anders und jeden entscheidet sich für einen anderen Outing-Zeitpunkt. Viele fühlen sich schon früh bereit für diesen Schritt, andere bekennen sich erst wenn sie älter sind zu ihrer sexuellen Identität. Alles völlig in Ordnung.

Das Coming-out wird in zwei Phasen unterschieden. Das innere Coming-out und das äußere Coming-out. Das innere Coming-out beschreibt den Prozess, des eigenen Bewusstwerdens der homosexuellen (oder bisexuellen/transsexuellen) Orientierung. Das innere Akzeptieren der eigenen sexuellen Identität. Als äußeres Coming-out bezeichnet man das allgemein bekannte Outing. Wenn eine Person ihre sexuelle Identität ihrem sozialen Umfeld offenbart.

>>> Auch diese Promis haben sich geoutet!

Da auch ein homosexuelles Kind meist unter heterosexuellen Normen aufwächst, kommt es oft dazu, dass sich junge Homosexuelle anders und alleine fühlen. Aber glaubt mir, Ihr seid auf keinen Fall alleine mit Euren Gefühlen. Es gibt so viele Menschen, die die selben Gefühle haben, auch wenn Ihr jetzt in Eurem Umfeld noch keine kennt. Seid Euch immer Bewusst, dass Euer Leben nicht dazu da ist, die Erwartungen andere Menschen zu erfüllen. Es ist wichtig, dass Ihr wisst, wer Ihr seid und was Ihr fühlt, dann fällt es auch nicht mehr ganz so schwer zu sich selbst zu stehen, auch wenn das anderen Leuten vielleicht nicht in den Kram passt.

>>> Mehr LGBT-News gibt's hier!

VIVA und ich setzen uns dafür ein, dass jeder so Leben kann wie er will und niemand Angst vor Diskriminierung oder Ausgrenzung haben muss. Happy ‘Coming Out Day’, Leute!

>>> Hier findet Ihr mich übrigens bei Facebook!

Samstag, 11. Oktober 2014