Wow! Auf diese Typen stehen die Jungs von One Direction

Warum die Boyband-Jungs ihre homosexuellen Fans ermutigen sich zu outen, erfahrt Ihr hier.

Hetero-, homo- oder bisexuell? In den letzten Wochen wurde in der internationalen Presse viel über die sexuelle Orientierung der One Direction Jungs spekuliert. Vor allem Harry Styles stand im Mittelpunkt dieser Spekulationen. Nicht ohne Grund, den durch einige Interview-Kommentare ließ Harry die Welt rätseln, ob er nun vielleicht doch ein kleines bisschen auf Jungs steht.

>>> Wie jetzt bisexuell? Was ist Sache Harry Styles?

Na, wie auch immer. Eigentlich auch völlig egal, ob Harry, Louis und Co. nun auf Boys oder Girls abfahren. In einem Gespräch mit ‘London Lesbian & Gay Switchboard’ ermutigte Zayn Malik die homosexuellen 1D Fans nun, offen mit ihrer Sexualität umzugehen und keine Angst vor negativen Reaktionen zu haben:

‘Seid einfach Ihr selbst. Wenn das ist, wer ihr seid, dann ist das, wer ihr seid. Habt keine Angst davor die Person zu sein, die ihr nun mal seid.’

Im selben Interview verrieten die Jungs dann auch, welche Typen sie toll finden. Zyan findet Jake Gyllenhaal ist ein klasse Typ, Louis Tomlinson findet Russell Brand ziemlich cool und Niall Horan mag Johnny Depp.

Gut, dann wissen wir das jetzt auch. Zurück zum wichtigen Teil: Liebt Euch wie Ihr seid und akzeptiert Euch mit allem, was zu Euch gehört. Jemand anderes könnt Ihr sowieso nicht sein.

>>> Mehr LGBT-News gibt's hier!

Freitag, 19. Dezember 2014