"F*ck That"! Ellen Page disst die Queen auf Twitter... zurecht

  • "F*ck That"! Ellen Page disst die Queen auf Twitter... zurecht

  • Die 10 ehrlichsten Zitate von homosexuellen Stars.

  • 'Ich bin es satt mich zu verstecken. Dadurch zu Lügen, dass ich nicht über Dinge spreche. Ich habe jahrelang gelitten, weil ich Angst hatte mich zu outen. Ich bin heute hier, weil ich lesbisch bin.' - Ellen Page

  • 'Ich habe immer gedacht, ich könnte mein Privatleben von meinem Arbeitsleben trennen. Heute fühle ich mich absolut wohl und brauche keine Angst mehr zu haben, dass es meine Karriere zerstören könnte, wenn es rauskommt. Jetzt habe ich die Kontrolle.' - Ellen Degeneres

  • 'Die Jahre in Stille und Reflexion haben mich stärker gemacht und mich daran erinnert, dass Akzeptanz von innen kommen muss. Diese neue Wahrheit lässt mich Gefühle entdecken, die ich bisher nicht kannte.' - Ricky Martin

  • 'Ich war für eine lange Zeit nicht glücklich. Ich war seitdem auch wieder mal traurig, aber es ist eine andere Art von Traurigkeit. Da ist einfach eine bestimmte Art von Magie in der Wahrheit, in Offenheit und Ehrlichkeit.' - Frank Ocean

  • 'So etwas zu verstecken hat mich ruiniert. Es hat mich wirklich, wirklich getötet. Ich glaube wirklich, dass jemand der offen homosexuell und sichtbar ist, mächtig ist. Es ist egal was du tust, du hast Einfluss auf Menschen.' - Portia De Rossi

  • 'Es hat sich angefühlt, als sei das mein schmutziges kleines Geheimnis. Als hätte ich Ketten um mich und könnte nichts sagen und nicht sein wer ich bin. Ich habe mich alleine gefühlt und in mir gefangen. Ich bin dankbar für die Menschen, die mich so sehr unterstützt haben.' - Tom Daley

  • 'Ich hatte keine Ahnung wie viele Leute es schon wussten und ich hatte Angst, dass jemand etwas über mich rumerzählen würde. Ich wollte meine eigene Wahrheit... Niemand außer mir sollte meine Geschichte erzählen.' - Michael Sam

  • 'Die Sache ist, ich schäme mich nicht. Ich glaube nicht, dass es falsch ist. Ich bin nicht am Boden zerstört, dass ich da durch muss. Ich fühle mich freier und glücklicher als jemals zuvor in meinem Leben. Ich bin einfach glücklich.' - Lance Bass

  • 'Ich denke nie über geoutet oder ungeoutet nach. Ich denke einfach, ich bin, wer ich bin.' - Sara Gilbert

  • 'Ich habe Jahre der Qualen ertragen und Ewigkeiten eine Lüge gelebt. Ich war mir ganz sicher, dass meine Welt zerbricht, wenn es jemand erfahren würde. Und jetzt, wo ich meine Sexualität akzeptiere, fühle ich mich zum ersten Mal vollständig.' - Jason Collins

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Die Queen ehrt einen homophoben Politiker?! WTF!

    Liebe Königin von England, auch mit royalem Blut in den Adern trifft man nicht immer die richtigen Entscheidungen. Vielleicht lässt sich Queen Elizabeth auch einfach von den falschen Leuten beraten – wer weiß. Jedenfalls hat sie Dame ihres Amtes gewaltet und den irischen Politiker Maurice Mills geehrt. Blöd das eben dieser Politiker ziemlich dämliche Dinge über Homosexuelle gesagt hat.

    >>> 10 Dinge, über die sich die LGBT-Community 2015 freuen würde!

    Maurice Mills glaubt nämlich, dass Homosexuelle für Hurricane Katrina, der 2005 New Orleans verwüstete, verantwortlich sind. Der Sturm wütete nur zwei Tage bevor in der Stadt das jährliche LGBT-Pride Festival stattfinden sollte. Er glaubt, der Sturm war eine ‘Warnung für Nationen, in denen eine solche Sündhaftigkeit promotet wird.’

    >>> VIVA Out & Proud Interview: Jordan Bach!

    Wirklich krasse und völlig irrationale Worte von einem Politiker. Kein Wunder, dass viele Menschen nicht besonders erfreut waren, dass Maurice Mills jetzt von der Queen geehrt wurde. Auch Schauspielen Ellen Page finde das ziemlich Kacke. Via Twitter machte sie ihrem Ärger Luft.



    Toll Ellen! Erst im letzten Jahr hat sich die Schauspielerin geoutet, weil sie sich nicht länger verstecken will. Genau das tut sie nun auch. Offen setzt sie sich für LGBT ein. Hut ab!

    >>> Mehr LGBT-News gibt's hier!

    Mittwoch, 07. Januar 2015