Glückwunsch! Smithers outet sich endlich offiziell

Wird er seinen Traummann Mr. Burns endlich knutschen können?

Wow! Auch wenn es für Simpsons-Fans kein Geheimnis ist, dass Smithers auf Männer steht, hätte wohl keiner damit gerechnet, dass es schon bald ein ganz offizielles Outing in Springfield geben wird. Die Macher der Show haben nämlich verraten, dass Mr. Burns’ Assistent sich in der neuen Staffel outen wird.

>>> Auf diesem Instagram-Account ist Liebe illegal

Die meistens Bewohner in Springfield wissen schon lange, dass Smithers schwul ist, doch sein Boss (und gleichzeitig seine große Liebe) hat das bisher so gar nicht bemerkt. In den neuen Folgen der Simpsons macht Smithers sich auf den Weg, sich selbst zu akzeptieren. Dabei spielt natürlich auch seine unerwiderte Liebe für Mr. Burns eine große Rolle. Wird es vielleicht sogar ein großes Happy End für die Liebe geben? Zu wünschen wäre es Smithers ja, schließlich wartet er seit etwa 25 Jahren auf diesen Moment.

>>> Mehr LGBT-News gibt's hier

‘Wir beschäftigen uns mit diesem Thema in zwei Folgen. Wir machen mit Smithers in diesem Jahr ziemlich viel. Er hat die genug davon, das Burns ihn nicht schätzt und bedenkt seine Optionen.’

Soviel hat Simpson Produzent Al Jean schon mal verraten. Da wird es ja mal wieder spannend in Springfield. Das letzte Outing gab’s bei den Simpson übrigens, als sich Patty 2004 als lesbisch geoutet hat.

Montag, 28. September 2015