Hat Disney gerade etwa sein erstes schwules Pärchen gefunden?

"Wir sind außer uns vor Macht ... und Liebe!"

Regelmäßige Zuschauer der Disney Channel Show ‘Willkommen in Gravity Falls’ haben es ja schon lange vermutet. Jetzt sieht es ganz danach aus, dass die Macher der Sendung bestätigt haben, dass Sheriff Blubs und Deputy Durland tatsächlich ein Paar sind. Im Finale der Serie wurde es ziemlich deutlich, dass die beiden mehr als nur Kollegen sind. Ja, bei den Jungs sprühen die Funken:



>>> Bei Adidas dürfen sich Sportstars jetzt vertraglich Outen

Alex Hirsch, der Erfinder der Show, wollte schon lange einen LGBT-Charakter in die Show schreiben. Dass das aber jemals passieren würde, war bei einer Kindershow sehr unwahrscheinlich:

‘Ich würde so gerne, aber ich bezweifle, dass sie mich das in einer Kindersendung jemals machen lassen. Aber ich würde, wenn ich könnte.’

Sieht ganz so aus, als ob er es doch noch geschafft hat, ein schwules Paar in die Serie einzuarbeiten – wenn auch sehr dezent. Aber auch ein kleiner Anfang ist schon toll. Vielleicht sehen wir ja schon bald mehr LGBT-Figuren in Cartoons, die alle LGBT-Kids da draußen daran erinnern, dass sie nicht alleine sind.

>>> Mehr Out & Proud News gibt's hier

Donnerstag, 18. Februar 2016