"Tatsächlich ... Liebe" bekommt eine Fortsetzung und der Original-Cast ist wieder mit dabei

Zum Red Nose Day können wir uns auf eine Reunion mit Keira Knightley, Hugh Grant, Colin Firth & Co. freuen.

Keine Frage, 'Tatsächlich … Liebe' ist seit dem Release in 2003 zur absoluten Kult-Weihnachtsromanze aufgestiegen und spaltet immer noch die Lager: entweder man liebt den Film einfach und zieht sich ihn jedes Jahr wieder aufs Neue rein, oder man kann mit dem ganzen Kitsch so überhaupt nichts anfangen. Für alle, die echte, oder heimliche Fans, von ‘Tatsächlich … Liebe’ sind, gibt es jetzt gute Neuigkeiten: Denn es wird tatsächlich eine Fortsetzung in Rahmen eines Kurzfilms anlässlich des Red Nose Day geben, bei dem fast der gesamte Original-Cast auch wieder mit dabei sein wird.

>>> 10 Fun-Facts, die Ihr über 'Tatsächlich … Liebe' bestimmt noch nicht wusstet.

Der Regisseur der ersten Stunde, Richard Curtis, wird auch das rund zehnminütige Sequel produzieren und uns endlich verraten, was nach 14 Jahren mit den Charakteren passiert ist. Sind der Premierminister und Natalie immer noch glücklich zusammen? Was ist aus der Liebe zwischen Jamie und Aurelia geworden? Hat Mark vielleicht am Ende doch eine Chance bei Juliet gehabt und haben sich Sam und Joanna jemals wiedergesehen?

>>> Erfolgsgranat? So gut hat 'Guardians of the Galaxy Vol. 2' beim Testscreening abgeschnitten.

All diese Fragen werden am 24. März 2017 beantwortet, wenn die Reunion ‘Red Nose Day Actaully’ auf BBC ihre Premiere feiert und den bestätigten Cast rund um Hugh Grant, Keira Knightley, Colin Firth, Andrew Lincoln, Liam Neeson, Thomas Brodie-Sangster, Rowan Atkinson und Bill Nighy zusammentrommelt. Wann der Clip bei uns erscheinen wird ist noch unklar. Aber bis dahin wird er sicherlich im Netz schon seine Runden drehen …

Donnerstag, 16. Februar 2017