Nach der Kontroverse um "Die Schöne und das Biest": 10 Filme, die in anderen Ländern verboten wurden

Manchmal sind die Begründungen wirklich hanebüchen.

Heute startet die Realverfilmung von ''Die Schöne und das Biest'' endlich in unseren Kinos. Wie Ihr sicherlich alle mittlerweile mitbekommen habt, wurde der Release teilweise heftig diskutiert. Der Grund: die sehr harmlose und unterschwellige Darstellung von LeFou als Disneys ersten homosexuellen Charakter. Russland entschied sich daraufhin, den Film erst ab 16 Jahren zuzulassen, damit Kinder nicht mit der “homosexuellen Propaganda” in Berührung kommen. Auch Malaysia denkt über eine Zensur des Films nach.

>>> VIVA Popcorn Check: Wie die Live-Action-Version von ''Die Schöne und das Biest'' endlich mit ein paar Handlungslücken aufräumt

Total absurd? Absolut! Aber damit ist ‘’Die Schöne und das Biest’’ kein Einzelfall. Auch in der Vergangenheit gab es einige Filme, die in verschiedenen Ländern aus diversen Gründen verboten oder zensiert wurden. Zehn Beispiele habe ich hier einmal für Euch zusammengestellt:






















Donnerstag, 16. März 2017