Jetzt ist es offiziell: Er wird die Rolle des jungen Dumbledore in "Phantastische Tierwesen 2" übernehmen

... und er ist absolut kein Unbekannter.

Das Casting für den zweiten Teil von ''Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind'' läuft gerade auf Hochtouren; schließlich sollen die Dreharbeiten schon bald beginnen, damit der Film pünktlich am 15. November 2018 in den Kinos starten kann.

>>> Schaut Euch hier einen deleted Track aus dem Animationshit ''Vaiana'' an

Besonders freuen wir uns natürlich auf ein Wiedersehen mit Albus Dumbledore, der im Prequel zu den ‘’Harry Potter’’-Filmen allerdings noch nicht Schulleiter von Hogwarts, sondern Professor ist. Daher sollte auch klar sein, dass Michael Gambon nicht wieder in die Rolle schlüpfen wird, da die Story einige Jahre in der Vergangenheit spielt.

>>> Die Nominierungen für die 2017 MTV Movie & TV Awards stehen fest

Schon letztes Jahr im November verriet J.K. Rowling deshalb, dass sie schon einen Wunschkandidaten für den Part des jungen Dumbledores im Kopf hat, ohne einen Namen zu nennen. Jetzt hat das Rätselraten endlich ein Ende, denn wie offiziell bekanntgegeben wurde, ging der Zuschlag an Jude Law.




Neben Eddie Redmayne ist auch Johnny Depp im Sequel dabei, der als Dumbledores Jugendfreund und späterem Feind Gellert Grindelwald zu sehen sein wird. Das Sequel wird wieder von David Yates inszeniert, der schon für den ersten Teil und für die ‘’Harry Potter ’’-Teile 5-7 auf dem Regiestuhl Platz genommen hat.

Donnerstag, 13. April 2017