Nächstes Jahr singt und tanzt Zeki Müller im Musical zu "Fack ju Göhte"

Nach "Fack ju Göhte 3" geht's dann zum Glück irgendwie weiter.

Am 26. Oktober 2017 startet mit ‘’Fack Ju Göhte 3’’ der letzte Teil der Reihe in unseren Kinos. Auch, wenn wir uns alle auf den bevorstehenden Kinostart freuen, sind wir schon etwas traurig. Denn der Abschied von Zeki, Chantal, Danger & Co. wird uns sicherlich nicht so leicht fallen. Zum Glück sollten wir aber etwas leiser heulen, denn schon ab Januar 2018 wird es in München ein ‘’Fack ju Göhte’’-Musical geben.

>>> So soll ins ''Fack ju Göhte 3'' weitergehen

StageEntertainment, die für Musical-Hits wie ‘’Der König der Löwen’’ verantwortlich sind, suchen gerade auf Hochtouren nach den passenden Darstellern. Wie es auf dem offiziellen Casting-Aufruf heißt, wird ‘’Fack ju Göhte – Das Mjusikel’’ verschiedene Musikrichtungen miteinander kombinieren, um so die einzelnen Charaktere besser darstellen zu können. Bedeutet in der Praxis, für Zeki wird eine ‘’authentische Pop-Rockstimme’’ gesucht, für Lisi Schnabelstedt eher eine ‘’moderne Singer-Songwriter-Stimme’’ und bei den Kids der Chaotenklasse 10b wird auf Hip-Hop und Rap gesetzt.

>>> Die Realverfilmung von ''Aladdin'' findet einfach keinen Aladdin

Wie das Ganze dann in der Praxis aussieht, können wir uns ab Januar für mindestens zehn Monate im neuen Konzerthaus am Münchener Ostbahnhof anschauen. Spannend dürfte es allerdings werden. Denn wer hätte gedacht, dass ausgerechnet ‘’Fack ju Göhte’’ mal zum Musical werden würde?!

Samstag, 15. Juli 2017