Aus diesem Grund hat Daniel Radcliffe seit „Harry Potter“ keine großen Blockbuster mehr gedreht

Seit ''Harry Potter und die Heiligtümer des Todes'' war Daniel Radcliffe in keinem großen Film mehr zu sehen. Dabei hätte er die Auswahl gehabt.

Als Daniel Radcliffe süße elf Jahre alt war, änderte sich sein Leben schlagartig: Er wurde als ‘’Harry Potter’’ gecastet und damit über Nacht zum Superstar, der mittlerweile mehr Geld auf dem Konto hat als Prinz Harry und Prinz William zusammen. Nach zehn Jahren konnte Daniel dann aber endlich die runde Mondbrille ablegen und war seitdem in keinem richtig großem Blockbuster mehr zusehen. Aber warum? An Angeboten hat es sicherlich nicht gemangelt.

>>> Wie wurde eigentlich aus Tom Riddle Lord Voldemort? Der Fanfilm ''Voldemort: Origins of the Heir'' verrät es Euch

In einem Interview mit 'ETonline' wurde er jetzt danach gefragt und gab uns allen folgende Antwort, die auch Sinn macht:

‘’Direkt nach Potter war es mir wichtig, meine Vielseitigkeit als Darsteller unter Beweis zu stellen, aber jetzt denke ich, es ist Teil meiner Strategie geworden, Rollen auszusuchen. Ich will mich nicht wiederholen, denn das macht mir keinen Spaß. Aber das ist nicht Teil eines großen Plans, mich weiter von Potter zu distanzieren. Natürlich bewirkt das diesen Effekt, aber das ist nicht unbedingt schlecht. […] das ist, was alle Schauspieler wollen, so viele Facetten von sich zu zeigen, wie sie können und so viele Dinge wie möglich zu tun.’’

>>> Diese 6 Schauspieler hatten nicht so viel Glück wie Daniel Radcliffe und spielen leider meistens in richtig schlechten Filmen mit

Und seine Strategie ist voll aufgegangen. Zwar denkt man beim Namen Daniel Radcliffe immer noch sofort an ‘’Harry Potter’‘, aber Daniel wird trotzdem auch als gereifter Schauspieler wahrgenommen, der heute mehr in bizarren Genre- und Independent-Filmen wie *’‘Swiss Army Man’‘* und *’’Horns’’* zu Hause ist, als in Hochglanz-Filmen mit dem Mega-Produktionsstudio im Nacken. Auch in seinem aktuellen Film, ‘’Beast of Burden’’, ist vom ehemaligen Potter-Image so gar nichts mehr zu spüren. Er spielt nämlich einen Piloten, der in einer Cargo-Maschine Drogen um die Welt schmuggelt.

Dienstag, 27. Februar 2018