8 Film-Sequels, die wirklich niemand gebraucht hat

  • 8 Film-Fortsetzungen so mies, dass wirklich niemand danach gefragt hat:

  • "Speed" war 1994 ein echter Überraschungshit. Aber hat man wirklich ein Sequel gebraucht? Klare Antwort: Nein! Wenigstens Keanu Reeves roch, dass das nichts werden kann und machte bei "Speed 2: Cruise Control" drei Jahre später nicht mit.

  • Sharon Stones Rolle in "Basic Instinct" ist schon fast legendär. Ihren Part im Sequel, "Basic Instinct 2", auch. Legendär schlecht.

  • Der erste "Tomb Raider"-Teil war schon so semi. Das Sequel aber leider richtig mies. Kein Wunder also, dass letztes Jahr ein Reboot rauskam, bei dem man nochmal alles auf Anfang gesetzt hat.

  • Die ersten drei Indiana-Jones-Filme waren und sind einfach mega. Warum also noch mal einen alten Harrison Ford 30! Jahre später für "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" losschicken? Wenigstens sind sich alle Beteiligten einig, dass man es lieber gelassen hätte ...

  • "Zoolander" ist einfach extrem witzig. "Zoolander 2" not so much. Da halfen auch die vielen Cameos von Benedict Cumberbatch, Justin Bieber & Co. nichts.

  • Der Titel "Fantastic Four" bedeutet nichts gutes. Zwar konnte man Teil 1 noch gut ertragen, "Fantastic Four: The Rise of the Silver Surfer" hätte man sich aber sowas von sparen können. Vom peinlichen Reboot wollen wir erst gar nicht anfangen ...

  • Auch Stephen Sommers "Die Mumie" war 1999 ein Überraschungserfolg. Was folgten waren zwei weitere Teile plus ein Reboot mit Tom Cruise, die man am liebsten alle schnell wieder vergisst.

  • Klar, wir alle lieben "Sex and the City"! Aber was war bitte der Sinn von "Sex and the City 2". Eine Story so flach, dass man kaum erwarten kann, bis der 2 1/2 Stunden Film endlich vorbei ist! Schon gut, dass "Sex and the City 3" dank Kim Cattrall geplatzt ist.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Diese Fortsetzungen hätte Hollywood sich echt sparen können. Aber sowas von!

    Warum meint Hollywood eigentlich immer, Sequels zu erfolgreichen Filmen produzieren zu müssen? Natürlich sind nicht immer alle Fortsetzungen nur mies, aber an den Original-Film hat es bislang keiner rangeschafft.

    >>> Elle Woods kommt zurück! Reese Witherspoon wird ''Natürlich Blond 3'' drehen

    Richtig schlimm wird’s aber, wenn der Film so schlecht ist, dass man ständig auf die Uhr guckt und hofft, dass es bald endlich zum Showdown kommt, damit man auch schnell wieder das Kino verlassen kann. Acht Film-Sequels, die das auf jeden Fall erreicht haben, gibt’s oben in der Galerie für Euch!

    Sonntag, 10. Juni 2018