Langfinger: Diese Dinge haben Schauspieler vom Film-Set mitgehen lassen

  • Diese zehn Schauspieler ließen vom Film-Set die ein oder andere Requisite mitgehen:

  • Unabhängig davon, wie Fans Ben Affleck als Batman fanden, er war ziemlich stolz darauf, den Superhelden spielen zu dürfen. So stolz, dass er einen Batarang vom Set mitgehen ließ. Selbst als ein Mitarbeiter der Requisite Ben Affleck darauf ansprach und ihn bat, das Teil wieder zurückzugeben, stellte er sich quer. Er ist schließlich Batman.

  • Zehn Jahre lang hat Daniel Radcliffe Harry Potter gespielt. Kein Wunder also, dass er nach dem Ende ein Souvenir haben wollte. In seiner Tasche landete die typische Potter-Brille aus "Der Stein der Weisen" und "Die Heiligtümer des Todes".

  • Ryan Reynolds hatte Probleme, etwas zu finden, dass er vom Set stehlen kann. Der Grund: Fast alles war CGI. Am Ende entschied er sich aber für die wohl passendste Requisite; den Green-Lantern-Ring!

  • "Fifty Shades of Grey" hat Dakota Johnson in Hollywood relevant gemacht. Deshalb wollte sie auch eine Erinnerung haben und entschied sich für eine Peitsche aus Christinas geheimen Sex-Raum. Na dann.

  • Als Erinnerung and die "Hunger Games" sackte sich Josh Hutcherson, aka Peeta, das Medallion ein, dass Katniss im Film trägt.

  • Jennifer Lawrence war da ein bisschen gewagter unterwegs und ließ ein paar Lederoutfits von Katniss mitgehen. Wann sie die wohl wieder tragen will?!

  • Quizfrage: Wa würde Chris Hemsworth, aka Thor, wohl vom Set mitgehen lassen? Richtig, den Hammer natürlich!

  • Um sich immer an die guten Zeiten am Set mit Robert Pattinson und Regisseurin Catherine Hardwicke zu erinnern, sackte sich Kristen Stewart Bellas Schmuck ein.

  • Jason Momoa und Ezra Miller ließen beide mehrere kleine Dinge vom "Justice League"-Set mitgehen, inklusive der kleinen roten Batman-Kugeln.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Auch wenn es nur um ein Erinnerungsstück geht, am Ende des Tages ist und bleibt es Diebstahl.

    So ikonisch Harry Potters Brille oder Thors Hammer auch sind, am Ende des Tages sind sie Eigentum des jeweiligen Filmstudios und gehen auch nach Abschluss der Dreharbeiten nicht in den Besitz der Schauspieler über. Das scheinen einige Kandidaten allerdings nicht so auf dem Schirm zu haben, denn die ein oder andere Requisite ist nämlich schon einmal heimlich in der Tasche verschwunden.

    >>> 8 berühmte Filmrollen, die in Hollywood niemand haben wollte

    Natürlich wollen Schauspieler wie Daniel Radcliffe, Chris Hemsworth und Jennifer Lawrence damit dann kein Geld auf eBay machen, sondern einfach nur ein Erinnerungsstück haben, damit sie immer an die guten alten Zeiten zurückdenken können (auch wenn es de facto Diebstahl ist). Zehn Schauspieler, die schon einmal heimlich Dinge vom Film-Set mitgehen lassen haben, seht Ihr oben in der Galerie!

    Montag, 16. Juli 2018