"Harry Potter"-Reunion: In diesem Post macht Tom Felton Matthew Lewis zum Slytherin

Neville Longbottom sieht dabei so richtig unglücklich aus ...

Nicht nur in den Büchern und Filmen, sondern auch hinter den Kulissen besteht eine kleine Rivalität zwischen den Hogwarts-Häusern Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw, Slytherin und ihren Bewohnern. Zwar ist der letzte ’’HarryPotter’’-Teil schon sieben Jahre her, trotzdem versucht Draco Malfoy, aka Tom Felton, seine Co-Stars doch noch für Slytherin zu begeistern (schließlich hat sich Draco am Ende als nur semi-böse entpuppt).




Vor wenigen Tagen postete der nämlich ein Bild auf Instagram, auf dem er und Neville Longbottom-Darsteller Matthew Lewis eine kleine Reunion feierten. Auf dem Foto ist zu sehen, wie Tom Matthew eine Slytherin-Schuljacke an die Brust hält mit der Caption, ‘’Seht mal, fast überzeugt’’. Matthews eindeutige Reaktion darauf: Eine Mischung aus genervt und unglücklich (alles im Spaß, natürlich). Mittlerweile wurde der Post schon über 1 Millionen Mal geliked und die Fans feiern die Potter-Reunion in den Kommentaren ab.




Für alle, die es nicht mehr abwarten können, wieder ins ‘’Harry Potter’’-Universum einzutauchen, sollten sich den 15. November 2018 fett im Kalender markieren. Dann startet das Prequel “Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen“ in unseren Kinos.

>>> Achtung, Langfinger: Diese Schauspieler haben schonmal etwas vom Film-Set mitgehen lassen

Mittwoch, 22. August 2018