In „Traumfrauen“ bekommt Ihr One-Night-Stand-Tipps von unserer Palina

Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth, Palina Rojinski und Iris Berben haben allesamt ein Männerproblem. Ist Elyas M’Barek die Lösung? Schaut hier den Kino-Trailer zu "Traumfrauen".

Elyas M’Barek *hat diesen Februar alle Hände voll zu tun: Gleich vier Damen mit Hang zum Liebeschaos rotieren in der Komödie „Traumfrauen*“ um den heißen Star aus „Fack yu Göhte“. Neben Hannah Herzsprung als Leni, Karoline Herfurth als ihre Schwester Hannah und Iris Berben als gemeinsame Mutter Margaux, befindet sich auch VIVA Top 100 Moderatorin Palina Rojinski als beste Freundin Vivi auf der Suche nach der großen Liebe.

>>> Mit diesen brandneuen Serien lockt Euch Netflix dieses Frühjahr

Drehbuchautorin Anika Decker („Keinohrhasen“, „Rubbeldiekatz“) feiert mit der Liebeskomödie übrigens ihr Regiedebüt. Gedreht wurde letzten Sommer in Berlin. Am 19. Februar fällt der Startschuss in den deutschen Kinos. Ob auch Palina ein Stück von Elyas M’Barek abbekommt, erfahren wir dann…

>>> Zum VIVA Popcorn Blog

Freitag, 16. Januar 2015

  • Palina gibt als Vivi in "Traumfrauen" nützliche Tipps zu One-Night-Stands und Liesbeskummer.

  • Das komplette "Traumfrauen"-Quartett.

  • Elyas M'Barek: Der Traummann für die "Traumfrauen"?

  • Couch-Potato-Traumfrauen? Vivi und Hannah lassen es erstmal ruhig angehen.

  • Ob es zwischen Leni und Joseph funken wird?

  • Ende gut, alles gut?

  • Elyas M'Barek als Joseph in "Traumfrauen".

  • Hannah Herzsprung als Leni in "Traumfrauen".

  • Karoline Herfurth als Hannah in "Traumfrauen".

  • Palina Rojinski als Vivi in "Traumfrauen".

  • Iris Berben als Margaux in "Traumfrauen".

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA