Nicht mehr aufzuhalten: "Star Wars" bricht einen Rekord nach dem anderen

    Mal eben so Geschichte geschrieben ...

    Es war eigentlich schon im Vorfeld klar, dass 'Star Wars: Das Erwachen der Macht' zu einem der erfolgreichsten Filme des Jahres 2015 zählen würde. Doch dass der Film schon bereits eine Woche nach Veröffentlichung gute Chancen hat der erfolgreichste Streifen in der Geschichte zu werden und somit ‘Avatar’ vom Thron stoßen könnte, ist dann doch eine klitzekleine Überraschung.

    >>> Top 10: Das sind die erfolgreichsten Filme aller Zeiten!

    Mit fast 530 Millionen US-Dollar legte die neueste Star-Wars-Episode den erfolgreichsten Kinostart am Start-Wochenende überhaupt hin und toppte damit noch 'Jurassic World', der im August 2015 die Rekordsumme von 525 Millionen US-Dollar einspielte. Doch das war noch nicht alles: Der Film sorgte nämlich auch dafür, dass am Premierentag die Internetnutzung in Deutschland um 11,7 Prozent zurückging. Wie verrückt ist das bitte?

    >>> VIVA Popcorn: Das waren die Movie-Highlights in 2015.

    Regisseur J.J. Abrams dürfte sich dank diesem Mega-Erfolg genüsslich die Hände reiben und zufrieden auf die kommenden Jahre blicken. Und das ist auch gut so, denn für 2017 ist schon bereits die nächste Star-Wars-Episode angekündigt.

    Dienstag, 22. Dezember 2015