Diese 10 Filme wurden 2015 am häufigsten illegal im Netz gedownloaded

  • Welcher Film 2015 am häufigsten aus dem Netz gezogen wurde, gibt's in der Top 10 für Euch.

  • 10. Den Anfang macht "Kingsman: The Secret Service" mit insgesamt 30.922.987 Downloads.

  • 9. "Terminator Genisys" wurde 31.001.480 mal im Netz gezogen.

  • 8. Man möchte natürlich wissen, wie es ausgeht. Kein Wunder also, dass "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere" noch auf 31.574.872 Downloads kommt.

  • 7. Wenn man so einen Hype um einen Film macht wie "Fifty Shades of Grey", dann sollte man auch nicht überrascht sein, wenn der Streifen 32.126.827 mal gedownloaded wird..

  • 6. "American Sniper" war der Oscar-Kandidat 2015. Natürlich will man dann auch wissen, warum der Film so hochgelobt wird. Das Resultat: 33.953.737 Downloads.

  • 5. Der neueste Mad-Max-Streifen "Mad Max: Fury Road" wurde 36.443.244 illegal gezogen.

  • 4. "Jurassic World" war nicht nur einer der erfolgreichsten Filme in 2015 und stellte einen Rekord nach dem anderen auf, nein er wurde auch 36.881.763 mal aus dem Netz gezogen. Dabei hat sich der Kinobesuch in 3D schon echt gelohnt ...

  • 3. Neue Runde, neue Download-Höchstzahl. "Avengers: Age of Ultron" wurde 41.594.159 mal runtergeladen.

  • 2. "Furious 7" war mit unter der Spitzenreiter in 2015. Das spiegelt sich auch in der Anzahl der illegalen Downloads wieder: 44.794.877

  • 1. Obwohl "Interstellar" schon 2014 raus kam, wurde er 2015 mit 46.762.310 Hits am meisten gedownloaded. Ob sich Christopher Nolan über diesen Platz 1 freut?!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Auch für Piraterie muss es eine Top 10 geben ...

    Das Jahr ist fast vorbei und fast jeder zieht so seine Bilanz: Was war gut, was war weniger gut und was erhoffen wir uns eigentlich von 2016?! Besonders in der Filmindustrie schaut man gerne auf die Einspielergebnisse des Jahres zurück, zählt fleißig die Kröten und hofft, der Spitzenreiter 2015 gewesen zu sein.

    >>> VIVA Popcorn: Das waren die Movie-Highlights 2015!

    Auch die Piraterie-Tracking-Seite Excipio hat noch mal alle Daten zusammen gesammelt und den etwas anderen Jahresrückblick veröffentlicht: Die Top 10 der Filme, die vom 01.01.2015 bis zum 25.12.2015 weltweit am häufigsten gedownloaded wurden. Große Überraschungen gibt es in der Liste zwar nicht, schließlich war die Blockbuster-Dichte 2015 recht enorm.

    >>> VIVA Popcorn: Auf diese Filme könnt Ihr Euch 2016 freuen!

    Ob diese Top 10 den Produzenten und Filmstudios so wirklich gefällt, sei jetzt auch einmal dahin gestellt. Kohle gab es hierfür ja schließlich nicht. In der Galerie könnt Ihr sehen, welche Torrents 2015 am meisten aus dem Netz gezogen wurden …

    Dienstag, 29. Dezember 2015