Update: Wird Emma Stone bald als Disney-Bösewicht in die Kinos kommen?

    Welche Rolle die Schauspielerin übernehmen soll, hier:

    Vor ein paar Monaten habe ich Euch berichtet, dass Disney eine Realverfilmung zu 'Cruella de Vil' plant. Der Film soll dabei ein Prequel zu “101 Dalmatinern” darstellen und erzählt die Geschichte, wie aus Cruella die legendäre Hundehasserin wird, die den Dalmatinern das Fell über die Ohren ziehen will. Und da die Dreharbeiten immer näher rücken, fängt die Gerüchteküche jetzt so richtig an zu brodeln: Wie der Hollywood Reporter berichtet, soll nämlich Emma Stone die Hauptrolle übernehmen und den wohl stylishsten Disney-Bösewicht ever verkörpern.

    >>> 9 Disney-Filme, die als Live-Action-Version in die Kinos kommen werden

    Bestätigt ist von Emmas Seite zwar noch nichts, aber wie die Erfahrungen der Vergangenheit gezeigt haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass an den Gerüchten etwas Wahres dran ist. Wir erinnern uns da nur an die News rund um Emma Watson und ‘Die Schöne und das Biest’. Schon Wochen bevor es offiziell bestätigt wurde, wusste eigentlich schon jeder, dass Watson die Rolle der Belle übernehmen wird. Daher wird es wahrscheinlich nicht mehr all zu lange dauern, bis wir auch hierzu ein offizielles Statement von Disney bekommen …

    Donnerstag, 07. Januar 2016