15 Schauspieler, die sich hinter den Kulissen so gar nicht leiden konnten

  • Mehr Schein als Sein, lautete hier das Motto:

  • Nachdem Kim Cattrell erfuhr, dass Sarah Jessica Parker mehr verdient als die anderen "Sex and the City"-Mädels, war der Beef vorprogrammiert.

  • Ryan Reynolds findet Wesley Snipes nicht wirklich cool. Als die beiden zusammen "Blade: Trinity" drehten lästerte Ryan, "Wesley erschien nur für seine Nahaufnahmen!".

  • Jennifer Greys Diven-Gehabe ging Patrick Swayze in "Dirty Dancing" so richtig auf die Nerven. Während sie vor der Kamera das verliebte Pärchen spielten, kriselte es hinter den Kulissen. Patrick: "Durch Jennifers dumme Launen mussten wir Szenen immer wieder wiederholen". Oha.

  • Wer hätte das gedacht?! Aber hinter der Kamera konnten sich Claire Danes und Leonardo DiCaprio für "Romeo + Julia" so gar nicht ab. Sie fand Leo "unreif" und er Claire einfach nur "verklemmt".

  • Tom Hardy ließ kein gutes Haar an Shia LaBeouf und nannte ihn während den Dreharbeiten zu "Lawless" einen "bösen, bösen Jungen"!

  • Viele haben es auch vor der Kamera gemerkt, aber hinter den Kulissen stimmte die Chemie zwischen Dakota Johnson und Jamie Dornan in "Fifty Shades of Grey" so gar nicht. Ob das im zweiten Teil besser laufen wird?

  • Auch dieses berühmte Leinwandpärchen aus "Wie ein einziger Tag" konnte sich gar nicht ausstehen. Es ging sogar so weit, dass Ryan Gosling hoffte, dass jemand Rachel McAdams gegen eine andere Schauspielerin austauschen würde.

  • Hollywood-Legenden Meryl Streep und Dustin Hoffmann sind sich auch nicht ganz grün. Hinter den Kulissen zu "Kramer gegen Kramer" flogen ordentlich die Fetzen. Dustin: "Ja, ich hasste sie abgrundtief!"

  • Diese zwei Leinwand-Legenden mochten sich überhaupt nicht. Tony Curtis sagte über Marilyn Monroe während den Dreharbeiten zu "Manche mögen's heiß": "Es war so, als müsste ich Hitler küssen!" Das nenne ich mal eine harte Aussage ...

  • Will Smith hatte mit seiner Leinwand-Tante richtig Beef am Start. Es ging sogar so weit, dass sie ihn als Egomane und Arschloch beschimpfte.

  • Während den Dreharbeiten zu "Hollywood Cops" schwiegen sich Josh Hartnett und Harrison Ford manchmal stundenlang einfach nur an.

  • Nach "Batman Forever" hieß es bei Tommy Lee Jones und Jim Carrey nicht "Best Friends Forever". Tommy konnte Jim nämlich so überhaupt nicht ab und sagte: "Ich hasse dich. Ich kann dich wirklich nicht leiden".

  • Schon zu "90210"-Zeiten legte sich Shannon Doherty mit ihren Kolleginnen an. Das wiederholte sich auch bei "Charmed", sodass sie auch hier aus der Serie geschrieben wurde.

  • Teri Hatcher kam bei den Dreharbeiten zu "James Bond - Der Morgen stirb nie" bei Pierce Brosnan nicht besonders gut an. Er hoffte nur, dass sie durch ihre Mutterschaft endlich menschliche Gefühle entwickeln würde.

  • Lea Michele hatte während den Dreharbeiten zu "Glee" Probleme damit, das Spotlight mit Naya Rivera zu teilen. Weil Lea der größere "Star" war, wurde Naya dann aus der Serie geschrieben.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ganz viel böses Blut, Leute.

    Wer hätte das gedacht? Vor der Kamera sind sie ein Herz und eine Seele, spielen das verliebte Pärchen, die besten Buddies, aber hinter den Kulissen fliegen so ordentlich die Fetzen. Denn viele Leinwand-Beziehungen sind mehr Schein als Sein und wer glaubt, dass hinter der Kamera nur Friede, Freude, Eierkuchen herrscht, der hat sich gewaltig geschnitten.

    >>> Ariana Grande und John Legend verzaubern mit dem Titelsong zu 'Die Schöne und das Biest'.

    Leonardo DiCaprio und Claire Danes galten 1996 dank ‘Romeo + Julia’ als das ultimative Leinwand-Traumpaar. Leider nur vor der Kamera, denn hinter den Kulissen stimmte die Chemie zischen den beiden so gar nicht: Leo nannte Claire “verklemmt”, woraufhin sie ihn als “unreif” bezeichnete. Gut, dass man davon vor der Kamera nichts gespürt hat. Schauspielerische Leistung nennt man so etwas.

    >>> Diese Kandidaten können dieses Jahr auf einen Academy Award hoffen.

    Das kann man leider nicht von Dakota Johnson und Jamie Dornan nicht behaupten und es ist mittlerweile eine offenes Geheimnis, dass sich die beiden nicht wirklich grün sind. Welche Stars sich während den Dreharbeiten noch so richtig blöde fanden, könnt Ihr Euch in der Galerie anschauen.

    Montag, 06. Februar 2017