VIVA Modezirkus: Die neuen Trends für die Beine!

    Mit diesen Leggins- und Strumpftrends seid Ihr gewappnet für die kalten Tage!

    Der Prachtsommer neigt sich so langsam merklich dem Ende zu. Und schon steht der Herbst vor der Tür. Bevor es dann heißt “Ich habe nichts zum anziehen”, ist es höchste Zeit, sich nun auch modisch schon mal ein wenig auf die kälteren Tage einzustellen.

    Was gibt es da Schöneres, als sich in einen XXL-Pulli zu kuscheln und diesen ganz einfach mit einer Leggings zu kombinieren? Oder beispielsweise kurze Röcke und Kleider mit dicken Strumpfhosen, Socken und Boots zu kombinieren?

    Wenn Ihr Euch in den Trendfarben kleidet, heißt hauptsächlich in Grau, Rosé und Wollweiß, dann dürft Ihr an den Beinen ruhig etwas mehr Farbe oder Muster zeigen. Monki bietet eine recht große Auswahl an bunten sowie schwarz-weiß gemusterten Leggings und auch & Other Stories hat ein paar richtig schöne Exemplare im Sortiment.

    Wenn Euch die Musterleggings zu auffällig sind, Ihr aber trotzdem ein wenig Farbe ins Outfit bringen wollt, dann dürfte Euch der Metallic-Trend gefallen. Es darf nämlich nicht nur auf den Fingernägeln metallisch schimmern, dieser Trend wird auch in der Mode gerne kontrastreich zu winterlichen, gemütlichen Stoffen kombiniert. H&M hat diesen Trend sofort aufgegriffen und eine metallisch schimmernde Leggins auf den Markt gebracht.

    Ein weiteres Winter-Must-Have sind Overknee-Socken! Perfekt kombinierbar zu kurzen Röcken, Kleidern und Shorts oder über einer eng anliegenden Hose getragen. Vanessa Hudgens liebt diesen Look und kombiniert ihre schwarzen Overknee-Socken zu Pumps und einem klassischen grauen Etuikleid und auch Selena Gomez trägt ihre Overknee-Socken zu einem Oversize-Pullover.

    Hier aber bitte nicht wild mit Farben experimentieren! Bleibt bei gedeckten Tönen wie Schwarz, Grau oder Dunkelrot und Ihr werdet sehen, der Overknee-Look macht euch zum Hingucker des Herbstes.

    Freitag, 13. September 2013