VIVA Modezirkus: Isabel Marant pour H&M

    Die sympathische französische Designerin bringt gemeinsam mit H&M eine erschwingliche Kollektion auf den Markt.

    Beim Durchstöbern des aktuellen Magazins von H&M für Herbst 2013 stolperte ich über ein Interview mit der französischen Designerin Isabel Marant, die dort einige Details über ihre Kollaboration mit dem schwedischen Moderiesen preisgibt.
    Nach eigener Aussage wird die H&M Kollektion aus Teilen bestehen, die der Designerin selbst sehr am Herzen liegen.
    Sie ließ sich von einzelnen Stücken aus ihrem Kleiderschrank inspirieren. Da sie selber zu 99 Prozent ihre eigenen Entwürfe trägt, dürfen wir uns demnach auf Neuinterpretationen aus vergangenen Kollektionen der Designerin freuen.

    >>> VIVA Modezirkus: Style dich wie Cara Delevingne



    Premiere für sie ist, dass sie zum ersten Mal auch Männermode entwirft. Somit haben nun auch die Männer die einmalige Chance ein Teil von Isabel Marant zu ergattern. So viel Freude es ihr auch bereitet hat, eine Männerkollektion zu entwerfen, wird dies eine einmalige Sache gewesen sein.
    Neben Klamotten für Frauen, Männer und Teenager wird es auch Accessoires und Schuhe geben.
    Mit welchen Stoffen und Schnitten die Designerin arbeiten wird ist noch unklar. Nach und nach werden jedoch Einzelheiten über die Kollektion preisgegeben, wie beispielsweise im aktuellen H&M Magazin oder auch hier in der Fotogalerie.
    Ich bin mir sicher, dass die gesamte Kollektion in typischer Marant-Manier daherkommen wird: schlicht, jedoch kontrastreich.
    Am 14. November 2013 ist es endlich soweit und das Gesamtkunstwerk kann weltweit in ausgewählten H&M-Filialen sowie online betrachten und ergattert werden.
    Ich freue mich jetzt schon riesig und habe mir das Datum bereits rot in meinem Kalender angestrichen!

    Mehr zum Thema Mode findet Ihr in meinem Modezirkus!

    Sonntag, 22. September 2013