VIVA Modezirkus: XXL-Mäntel für graue Herbsttage

    Mit einem Mantel in Übergröße seid Ihr perfekt gewappnet für die kalten Tage

    Bereits auf den Modeschauen für die Wintersaison 2013/14 zeichnete sich der Trend der XXL-Mäntel ab. Die Designer ließen die Models warm eingehüllt in übergroßen Mänteln über die Laufstege flanieren.
    Da das Wetter in Berlin seit ein paar Tagen leider eher ungemütlich ist und die Temperaturen gefallen sind, habe ich mich des Öfteren dabei erwischt wie ich die Online-Stores durchstöberte, auf der Suche nach einem Mantel in den ich mich an grauen, ungemütlichen Tagen einmummeln kann.

    >>> VIVA Modezirkus: Style dich wie Emma Watson

    Der XXL-Mantel ist der perfekte Begleiter an kalten Herbst- und Wintertagen, denn er hält warm lässt genug Spielraum um darunter beispielsweise noch einen warmen Strickpulli anzuziehen.
    Das Beste an den Mänteln in Übergröße ist, dass sie quasi zu jedem Outfit passen und sich sowohl zu Hose und Leggins wie auch zu Rock und Kleid kombinieren lassen, wobei diese nicht länger als bis kurz übers Knie gehen sollten.
    Besonders im Trend liegen die sogenannten Egg-Shape Mäntel: Mäntel, die eine leichte Form von einem Ei, bzw. einer Tulpe aufweisen.

    Habt Ihr schon den passenden Wintermantel gefunden? Diejenigen, die noch auf der Suche sind, werden vielleicht in meiner Galerie fündig.

    In meinem Modezirkus findet Ihr mehr zum Thema Mode!

    Sonntag, 13. Oktober 2013