VIVA Modezirkus: KARO, KARO, KARO!

  • Eine Auswahl an Karo-Teilen

  • Katy Perry im Karo-Look bei ihrem Besuch in Berlin

  • Flanellbluse von H&M: 24,95€

  • Hose von Topshop: 59,00€

  • Jeans mit Karo-Patches von Zara: 39,95€

  • Kleid von Zara: 69,95€

  • Leggings von Pull & Bear: 7,99€

  • Mantel von Pull & Bear: 79,99€

  • Rock von Topshop: 50,00€

  • Rucksack von Pull & Bear: 25,99€

  • Schal von Zara: 22,95€

  • Shorts von Zara: 27,95€

  • Weste von Pull & Bear: 25,99€

  • Style Inspiration: Unterschiedliche Karomuster in Kombination - Grün, Rot und Schwarz/Weiß werden wild zu einem perfekten Look kombiniert.

  • Style Inspiration: Unterschiedliche Muster in Kombination - Blaues Outfit mit kariertem Rock zu weiß/blauer Bluse.

  • Style Inspiration: Oversize Pulli mit Karomuster zu High Heels

  • Style Inspiration: Karo zu Lederjacke - Rot karierter Rock, schwarze Lederjacke und blau kariertes Hemd um die Hüfte gebunden.

  • Style Inspiration: Blau karierter Blazer zum All-Over-Denim-Look!

  • Style Inspiration: Oversize Schal im Karo-Look zu grauem Pulli und blauer Chino Hose.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Karo ist cool – das traditionelle schottische Muster liegt voll im Trend!

    An dem Karomuster werdet Ihr höchstwahrscheinlich diese Saison nicht vorbeikommen – egal ob bei Mänteln, Hemden, Hosen, Schuhen oder Accessoires.
    Schon lange verbindet man das Karomuster nicht mehr bloß mit dem Schottenrock, auch in der Punk- und Grungeszene wird das traditionelle Muster gerne getragen.
    Auch Katy Perry liebt den Karo-Look! Dies zeigte sie ende September bei ihrem Besuch in Berlin, wo sie ihr neues Parfum “Killer Queen” vorstellte.
    Die sonst so extravagant gekleidete Sängerin erschien in einem rot-schwarz karierten Outfit, mit goldenen Kreolen und Flechtfrisur.

    >>> VIVA MODEZIRKUS: Der Mock-Neck-Sweater

    Bei dem Karo-Look kommt es auf die richtige Kombination an. Setzt bei dem kombinieren ruhig auf Farbkontraste, denn Ton-in-Ton kann bei diesem Trend schnell spießig wirken. Wer sich traut, kann Karo gerne mit Karo kombinieren, schön ist es jedoch auch in Kombination mit anderen Mustern wie Blumen.
    Das Karomuster kommt diese Saison nicht nur im typischen Rot-Schwarz daher, es wird auch viel mit Blau, Grün und sogar Pastelltönen gespielt.
    Das klassische Karohemd lässt sich je nach Anlass kombinieren. Elegant zur Skinny Jeans oder in einen engen Rock gesteckt, lässig mit Knoten oder einfach um die Hüften gebunden.

    In der Galerie findet Ihr eine Auswahl an günstigen Karo-Kleidungsstücken sowie Style Inspirationen!

    Gefällt Euch der Look? Lasst es mich wissen und hinterlasst mir unten in der Box gerne ein Kommentar.

    In meinem Modezirkus findet Ihr mehr zum Thema Mode!

    Samstag, 26. Oktober 2013