From Tokio to Berlin - die japanische Modekette Uniqlo kommt endlich nach Deutschland

    Passend zur baldigen Eröffnung bringt UNIQLO die Kampagne Berliner Gesichter heraus - Erfahrt hier, welche Stars sich hinter der Kampagne verbergen.

    UNIQLO (Unique Clothing) – das sind coole Basics für einen fairen Preis.
    Die japanische Modekette ist schon lange kein Geheimtipp mehr, nur nach Deutschland hat sie es bis jetzt noch nicht geschafft. Die Betonung liegt auf “bis jetzt”! Denn am 11. April ist es endlich soweit und der erste Store eröffnet. Wo? Na klar, in Berlin.

    Im ehemaligen Nike Town nahe Kudamm, wird es auf drei Etagen das komplette Sortiment an Damen- Herren- und Kinderkleidung geben und wird somit der größte Store Europas sein.

    Passend zur baldigen Eröffnung bringt UNIQLO eine Kampagne heraus, die den Titel Berliner Gesichter trägt mit Stars wie Daniel Brühl, Eva Padberg und Nilam M. Farooq aka daaruum.
    Die People Campaign symbolisiert, wie sich UNIQLO LifeWear nahtlos in das Leben der Berliner einfügt – unabhängig von persönlichem Hintergrund oder Stil.

    Auf der Homepage könnt Ihr Euch schonmal einen ersten Eindruck vom Label verschaffen!
    Ich bin schon sehr gespannt auf den Store und freue mich auf die baldige Eröffnung!

    Mehr zum Thema Mode find ihr hier in meinem Modezirkus!

    Sonntag, 23. März 2014