Cara Delevingne ist das neue Kampagnengesicht von Topshop

    In lässigen Posen zeigt das britische Topmodel die Key-Pieces der Herbst-/Winterkollektion – zwölf coole Looks mit einer noch cooleren Cara Delevingne.

    Cara Delevingne – das Übermodel. Ob Medienaffin oder nicht, das Gesicht von Cara Delevingne dürfte fast jedem bekannt sein, denn das 21-jährige britische Topmodel ist gefühlt in jeder zweiten Kampagne zu sehen und läuft Modeschauen vieler internationaler Designer – auch bei der Londoner Fashion Week war sie bereits für Topshop auf dem Laufsteg zu sehen. Das Supermodel ist aus der Modebranche nicht mehr wegzudenken und somit wundert es nicht, dass sie in die Fußstapfen von Supermodel Kate Moss tritt und nun die Herbst-/Winterkampagne des britischen Retailers Topshop ziert.

    >>> Neue Fashion App: Shazam für Mode

    In typischer Cara Manier schmeißt sie sich in lässige Posen und zeigt die Key-Pieces der Kollektion. Ab August erwarten uns online und in den Topshop Stores eine Mischung aus lässigen und schicken Teilen: coole Biker Jacken, Parka mit Fake-Fur Kragen, zerrissene Jeans und derbe Boots treffen auf edle Kleider, Chiffonblusen, kurze Röcke und Overknee-Stiefel.

    >>> Cooles Sommeraccessoire: Flash Tattoos

    Anders als Kate Moss, die gemeinsam mit Topshop Kollektionen designt hat, ist Cara Delevingne lediglich das Gesicht der neuen Kampagne.
    Wenn Ihr einen Blick hinter die Kulissen des Shootings schmeißen wollt, dann ab auf die Topshop Homepage. Hier findet Ihr ein kleines Behind-The-Scenes-Video.

    Wie findet Ihr die Wahl für die neue Kampagne? Könnte Ihr Cara Delevingne noch sehen oder geht sie Euch langsam auf die Nerven?

    Dienstag, 29. Juli 2014