Computer goes Fashion: Ab jetzt gehören Pixel aufs Haar

    Dieser Haartrend ist nicht nur was für Gaming-Fans.

    Ombre-Hair, so 2013! Pastell-Haare, offensichtlich 2014, denn Hair-Stylisten auf der ganzen Welt haben sich in eine neue Farbtechnik verliebt: “*xpresionpixel*” heißt die Technik, mit der Ihr Euch 80er-Jahre-Videogame-Flair aufs Haupt holen könnt.

    >>> Bonaparte – "Computer In Love"

    Die Pixel-Art fürs Haar stammt aus den kreativen Händen der spanischen Hairdresser Jose Luis Almendral, Marco Antonio Restrepo und Jorge Cancer, die in Madrid für den Salon “X-presion Creativos” arbeiten. Mittlerweile hat es die Idee auch in Salons in London und New York geschafft und sich damit langsam aber sicher zum globalen Haartrend gemausert.

    >>> Pat McGrath hat's einfach drauf: Die krassesten Make-Up-Looks der Fashion Week

    Wir finden “xpresionpixel” ist das Pixelhäubchen auf Bomberjacken und Spandex-Leggings. Wenn 80er-Jahre, dann richtig!

    Was meint Ihr?

    Montag, 02. Februar 2015