Raus aus dem Knast, rein in die Villa: Jermeny Meeks lebt jetzt das Leben der Superreichen

Das nennt man dann wohl den amerikanischen Traum leben.

Als 2014 ein Polizeifoto von Jeremy Meeks auftauche, wurde der junge Mann, der damals noch hinter Gittern saß, über Nacht zum Internetstar. Denn Jeremy schaute auf dem Foto so verführerisch in die Kamera, dass er sofort unser aller Herzen klaute … und das sogar völlig legal. Kaum aus dem Knast raus startete Jeremy die große Modelkarriere. Verdammt erfolgreich, wie es scheint. Denn auf seinem Instagram-Account zeigt und der ehemalige Sträfling, wie sein Leben jetzt aussieht.

>>> Diese Videospiel-Momente haben uns im letzten Jahr den Kopf verdreht

Unter anderem post er zum Beispiel lässig vor einem Maserati der gut und gerne 150.000 Dollar kostet. Der heiße Schlitten wiederum steht vor einer riesigen Villa. ‘’Gut zu Hause zu sein’’ schreibt Jeremy unter dieses Foto. Unter ein anderes schreibt er ‘’Gott ist gut’’.



Es sieht also ganz danach aus, als ob Jeremy tatsächlich den amerikanischen Traum lebt. Nicht ganz vom Tellerwäscher zum Millionär, dafür aber vom Häftling zu einem Mann, der viel erreicht hat und jetzt mit seiner Familie glücklich zusammenlebt. Noch stolzer als auf sein Haus und seine Karre ist das Model nämlich auf seine kleine Familie, mit der er auch gerne für das ein oder andere Instagram-Foto post. Familie ist ja auch um einiges wichtiger als die Moneten.

Wir wünschen Jeremy Meeks und seiner Familie, dass auch 2017 für sie alles so erfolgreich weitergeht.

Dienstag, 03. Januar 2017