Großer Fail in Kylie Jenners eigenem Kalender

Da bringt Kylie ihren eigenen Kalender raus und dann so etwas...

Könnt Ihr Euch noch an die große Ankündigung des Kylie Jenner-Shops ende letzten Jahres erinnern, als großspurig der Kylie Jenner Kalender 2017 angekündigt wurde? Tja. Etwas weniger Promo, dafür lieber ein mal mehr Korrekturlesen hätte es auch getan. Denn wer den Kalender etwas genauer unter die Lupe genommen hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass ausgerechnet der Geburtstag von Kylie Jenner selber auf ein falsches Datum gedruckt wurde.

Über die Vorstellung, die ersten Fotos und die sexy Bilder darin (Kylie in Schlange gewickelt) gab es eine riesen Show. Fotografiert wurden die Bilder vom Starfotografen Terry Richardson. Wie auch alle Feiertage im Kalender abgedruckt sind, darf natürlich der wichtigste Feiertag nicht fehlen: Der Geburtstag von Kylie Jenner. Die hat am 10. August Geburtstag. Doch moment? An der Stelle des 20. Augusts steht ‘20 – Today, Kylie’s Birthday’. Argh! Seht selber hin:



Oder Kylie wollte einfach noch einen zweiten Geburtstag dazu kriegen? Wie es sich für eine Queen gehört. Wie dem auch sei, der Kalender wird ja sowieso nur der Bilder wegen gekauft, da sind wir uns einig oder?

Freitag, 06. Januar 2017