Jessica Schwarz: Nackt auf dem Hotelflur

Eine Plastiktüte war der Retter in der Not

Jeder tritt ab und zu mal in das eine oder andere Fettnäpfchen. Doch Jessica Schwarz hat jetzt den Vogel abgeschossen: In dem Luxushotel “Bayerischer Hof” verwechselte die 34-Jährige ihre Badezimmertür mit der Zimmertür – und stand auf einmal splitternackt auf dem Hotelflur!

Zum Glück fand Jessica in einer Truhe auf dem Flur eine große Plastiktüte: “Da habe ich zwei Löcher reingemacht, sie mir angezogen und bin los zur Rezeption. Dann kam schon einer: ‘Frau Schwarz, können wir Ihnen helfen?’ Das war so peinlich, dass ich es vier Tage keinem erzählen konnte”, verriet sie nun gegenüber der “Gala”.

>>> Welchen peinlichen Fauxpas erlaubten sich One Direction wohl bei den Brit Awards?

Tja, scheint ganz so, als könnten die schlimmsten Albträume doch noch wahr werden. Immerhin sieht man daran doch wieder eindeutig: Stars sind auch nur Menschen.

Klickt Euch durch unsere Bildergalerie und seht Jessica Schwarz & Co. auf der Berlinale 2012!

Donnerstag, 26. April 2012