Aha! So lang dauert also der perfekte Kuss

Als ob irgendwer zählen würde...

Valentinstag ist zwar schon sowas von gestern, aber die folgende Studie verdient – trotz der wieder eingetroffenen, nicht vorhandenen Alltags-Romantik – allemal Erwähnung. Denn Küssen, dass tun wir doch mit oder Valentin mit Verleib wahnsinnig gerne und wenn möglich, dann natürlich auch in gut getimeter Ausführung.

Ganz gleich, ob du nun eher der schüchterne oder der full-on Knutscher bist. Die eben erwähnte Studie besagt, dass die ‘perfekte’ Dauer eines Kusses genau 12 Sekunden beträgt. Aha… 12 Sekunden totaler Mund-Verbundenheit sind also ideal!

>>> Langfinger Louis: Mr. Thomlinson ist dafür bekannt, dass er gerne mal was mitgehen lässt

Diese bahnbrechende Info – RÄUSPER RÄUSPER – verdanken wir einem Facebook Experiment von Virgin Atlantik. Die amerikanische Fluglinie postete nämlich via Facebook ein Video von einem Pärchen, welches sich mit Verleib am Flughafen zum Abschied küsst, um dann alle Viewer weltweit dazu aufzufordern, mit einem schockiert drein guckenden Emoji, genau den Moment zu markieren aka zu kommentieren, wann sie denken, dass der Kuss vorbei sein sollte. Ergebnis: Die absolute Mehrheit setzte ihr Schock-Emoji bei Sekunde 12.



Klar ist das Ganze jetzt nicht zu 100% pure Wissenschaft! Aber immerhin 36,000 views und 628 Abstimmungen (bisher) sprechen für die 12 Sekunden hingebungsvoller Knutsch-Perfektion.

Alternativ kann man 12 Sekunden aber natürlich auch mit reden, singen oder essen verbringen. Ob allein oder zusammen… MUAH!

Mittwoch, 15. Februar 2017