So viel Geld kriegt Emma Watson für ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"

Oder auch: Die Reiche und das Biest.

Emma, wenn wir Dich nicht so toll finden würden, könnten wir langsam sauer werden. Warum? Weil Du mit Belle nicht nur die heimliche Traumrolle aller Mädchen zwischen 6 und 66 spielen durftest, sondern weil Du dafür jetzt auch noch mehr Kohle bekommst als jeder durchschnittliche Lotteriegewinner. Ist das fair?

Laut dem Hollywood Reporter hat Emma für ihre Rolle in ‘’Die Schöne und das Biest’’ bereits eine Vorauszahlung von 3 Millionen Dollar erhalten. Ihr letztendlicher Verdienst hängt jedoch davon ab, wie gut der Film in den Kinos läuft. Wenn man von seinem extrem guten Start am vergangenen Donnerstag ausgeht, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Emma am Ende des Jahres mit schnuckeligen 15 Millionen Dollar Gage nach Hause spazieren darf.



Nicht, dass Emma das Geld nicht dringend brauchen würde. An den acht Harry Potter-Filmen hat die Schauspielerin nämlich nur lächerliche 60 Millionen Dollar verdient. Wie soll man denn davon leben? Mit 26? Leider mögen wir Emma Watson viel zu gern, um ihr ihren achtstelligen Kontostand übelzunehmen. Aber fragwürdig finden wir diese absurd hohen Gagen für Schauspieler schon. Was meint Ihr?

>>> Liam Payne verrät, warum Cheryl seine Traumfrau ist

Montag, 20. März 2017