Zac Efron: Größter Romantiker Hollywoods

"Ich glaube, das ist der Grund, warum wir hier sind."

Romantische Geste hier, romantische Geste da – für Zac Efron gibt es nur einen Grund, warum wir überhaupt hier sind: Die Liebe! Zu schmalzig? Ganz und gar nicht, denn wer wünscht sich keinen Mann, der einem die Welt zu Füßen legt? Der 24-Jährige gewinnt derzeit nicht nur als muskelbepackter US-Marine in der Schmonzette “The Lucky One – Für immer der Deine” sämtliche Frauenherzen. Auch im echten Leben scheint er ein wahrer Romantiker zu sein. Dem englischen Klatschmagazin “Hello!” verriet er nun: “Ich genieße Romantik. Ich glaube, das ist der Grund, warum wir hier sind.”

>>> Hollywoods heißeste Singles 2012: Mit Zac Efron & Co.!

Ganz schön tiefsinnig. Doch es geht noch weiter: “Es ist eines der besten Gefühle, die man durchleben kann – sich verlieben. Es muss ja nicht immer klappen, aber wenn man verliebt ist, ist es immer noch das beste Gefühl der Welt.” Zac Efron liebt also die Liebe! Und jetzt mal ganz ehrlich, Mädels, hättet ihr nicht auch gerne so einen Traumtypen als Freund? Denn Zac steht auch total auf romantische Gesten: “Ich mache kleine Dinge, wie zum Beispiel ein Lied für ein Mädchen schreiben – und ich male gerne. Für mich sind solche persönlichen Gesten immer die besten.”

Hach, zu schön um wahr zu sein? Anscheinend nicht. Deswegen finden wir, dass Zac Efron eindeutig Hollywoods größter Romantiker ist!

Mittwoch, 02. Mai 2012