5 Fehler, die viele machen, wenn sie Tampons benutzen

Hand auf's Herz: wer kennt diese Fehler nicht?!

Wenn Frauen und Mädels ihre Periode haben, dann ist der Griff zu den Tampons natürlich nicht weit. Das Ganze wird dann auch schnell zur Routine und man lässt gewisse Dinge eher schleifen; wie zum Beispiel die Hygiene. Das sollte aber auf keinen Fall passieren, denn die ist das absolute A und O. Welche fünf Fehler Frauen und Mädels sonst noch häufig passieren, haben wir hier für Euch:

  • Fehler # 1: Hände vergessen zu waschen
    Leider muss es erwähnt werden. Denn die Hände solltet Ihr nicht nur nach dem Einsetzen, sondern auch davor unbedingt waschen um Keimen keine Chance zu lassen.
  • Fehler # 2: Tampons die Toilette runterspülen
    Betrifft zwar nicht Euch, aber trotzdem sollte man benutzte Tampons, und auch die Schutzfolie, nicht in die Toilette werfen. Die kann dann schnell verstopfen und wer hat schon Lust, danach den Klempner anrufen zu müssen? Deshalb wickelt es einfach in ein bisschen Toilettenpapier und dann ab in den Müll damit. Das gilt auch für öffentliche Toiletten. Die haben sogar meistens einen Hygiene-Behälter, wo Ihr Eure benutzten Tampons entsorgen könnt.
  • Fehler #3: Tampons nicht regelmäßig wechseln
    Die Faustregel lautet: Tampons nicht länger als acht Stunden am Stück tragen. Sonst steigt das Risiko für das Toxisches Schocksyndrom. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wann Ihr Euer Tampon das letzte Mal gewechselt habt, dann geht lieber auf Nummer Sicher und nimmt ein neues. Vorsicht ist nämlich besser als Nachsicht!
  • Fehler #4: Immer die gleiche Größe nehmen
    Die Mädels und Frauen wissen: die Perioden-Blutung ist nicht immer gleich stark. Deshalb solltet Ihr auch die Größe des Tampons dementsprechend anpassen.
  • Fehler #5: Tampons nach dem Schwimmen nicht wechseln
    Ein absolutes No-Go! Denn genau wie Eure Haut, nimmt auch das Tampon die Rückstände des Wassers auf. Wechselt Ihr es nicht, kann es im schlimmsten Fall zu allergischen Reaktionen kommen. Außerdem fließt das Blut beim Schwimmen auch etwas schneller in Richtung Ausgang. Deshalb nimmt immer schön Vorrat mit zum See, Meer oder Freibad.

>>> Dieser Typ verbietet seiner Freundin Tampons zu benutzen und der Grund ist einfach nur absurd!

Freitag, 14. April 2017