Harry Styles klaut Jimmy Fellon mit 'David Bowie'-Tanzmoves die Show

Was war da gestern Abend los bei "Saturday Night Live"?

Gestern Abend war Harry Styles zu Gast in Jimmy Fellons Show “Saturday Night Live” und alle hatten seinen Auftritt sehnlichst erwartet. Warum wir Harry lieben ist uns gestern mal wieder so richtig ins Auge gestochen. Harry startete seinen Auftritt mit den Worten: “Es ist schön hier zu sein bei Saturday Night Live, wo alles für mich begann. Heute Abend ist Party angesagt!”.

Gesagt, getan. Die Töne von David Bowies “Last Dance” erklingen und Jimmy und Harry schwingen dazu das Tanzbein! Im Video seht Ihr eindeutig, wie cool und lässig Harry ist. Und dann machte Harry noch Mick Jagger nach. Zum Schreien komisch! Wüssten wir es nicht besser und wäre Harry nicht ein so begnadeter Musiker, würden wir fast sagen: An ihm ist ein Komiker verloren gegangen.



Erst vor drei Tagen hatte Harry Styles nur eine Woche nach dem Release seiner Debüt-Single ‘’Sign of the Times’’ das Cover seines ersten Albums plus die komplette Trackliste veröffentlicht.

Das Album erscheint am 12. Mai 2017 raus und wir sind schon jetzt sehr gespannt. Und das liegt nicht daran, dass sich Harry für das Cover einfach mal ausgezogen und komplett nass gemacht hat.



Sonntag, 16. April 2017