Coachella Premiere: Hört Euch hier die drei brandneuen Songs von Lorde an

"Sober", "Homemade Dynamite" und "Melodrama" machen echt Lust auf die neue Platte der Sängerin.

Lorde steht in den Startlöchern und kann es scheinbar kaum noch erwarten, bis sie der Welt endlich ihr heiß ersehntes, brandneues Album ‘Melodrama’ vorstellen darf. Jetzt hat sie das Coachella Festival genutzt, um uns schon mal drei ihrer neuen Track zu präsentieren. Okay, zwei der Songs – ‘Sober’ und ‘Melodrama’ – hat Lorde nicht wirklich direkt auf dem Coachella gespielt. Für die Premiere dieser beiden Songs wählte die Sängerin eine intimere Location. In einer kleinen Kneipe der kalifornischen Gemeinde Pioneertown spielte Lorde ihre neuen Tracks vor nur 244 Menschen. Während ihres Auftritts beim Coachella Festival am Sonntag spielte sie dann auch noch den dritten, bisher unveröffentlichten Song: ‘Homemade Dynamite’. >>> Harry Styles gesteht, was er über Zayn Maliks Kritik an One Direction wirklich denkt

Lorde hat allerdings nicht nur musikalisch einiges preisgegeben. Sie hat auch verraten, worum es in ihrem neuen Album geht. Denn ‘Melodrama’ soll zeigen, was in einer einzigen Partynacht so alles passiert:

‘’Es ist ein Album über all die Höhen und Tiefen von Mittzwanzigern. Im Speziellen, alle Höhen und Tiefen eines Abends. Wir verbringen viel Zeit damit auszugehen, genau wie Ihr. Ich war von all den verschiedenen Facetten eines Abends gefesselt, beispielsweise der Moment, in dem du mit all deinen Freunden zusammen bist und es gerade richtig gut ist. […] Und ein halbe Stunde später könntet Ihr auf dem Klo sein und denken: ’Oh Gott, ich sehe schrecklich aus.’ Es sind die Gegensätze dieser beiden Dinge, die mich interessieren.’’

Und wir interessieren uns sehr für die neuen Tracks von Lorde. Ihr neues Album wird zwar erst im Juni auf den Markt kommen, die drei Songs, die Lorde gerade zum ersten Mal gespielt hat, könnt Ihr Euch aber schon jetzt reinziehen.



Mittwoch, 19. April 2017