Dirty Drogerie: DM verkauft jetzt auch Dildos & Co.

Wir sind ja schon sehr gespannt, wie viele Leute sich tatsächlich trauen, bei DM einen Penisring oder einen Vibrator aufs Kassenband zu legen.

Für alle Mädchen unter Euch, denen es schon mal unangenehm war (so mit 13 zum Beispiel) Tampons in der Drogerie aufs Kassenband zu legen, haben wir hier die perfekte Mutprobe am Start: Bei DM einen pinkfarbenen Dildo zu kaufen. Ab Juli 2017 kann man in der Drogerie, die bisher eher für ihr extrem gutes Angebot an Bioprodukten bekannt war, nämlich Sexspielzeug des Onlinehändlers Amorelie erwerben.

Wer sich schon jetzt gerne informieren möchte, welche Sorten von Dildos da ab Juli zwischen Windeln, Duschgel und Müsliriegeln liegen, findet auf der Website von DM unter der Rubrik Gesundheit bereits Produktvideos zu den von Amorelie dort angebotenen Spielzeugen. Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, wie viele Leute sich tatsächlich trauen, bei DM einen Penisring oder einen Vibrator aufs Kassenband zu legen. Wir wären defintiv zu feige.

>>> Miley Cyrus, Lady Gaga und Angelina Jolie sind pansexuell. Aber was bedeutet Pansexualität überhaupt?

Donnerstag, 11. Mai 2017