Hört hier Sias neue Single 'To Be Human' aus dem Wonder Woman Soundtrack

Ihr werdet nicht enttäuscht sein, versprochen.

Supersängerin Sia meldet sich mit einer gewaltigen Single zurück: Pünktlich zum Start von Wonder Woman singt sie in ‘To Be Human’ zusammen mit Labrinth über die Menschlichkeit und Nächstenliebe: ‘To be human is to love / Even when it gets too much / I’m not ready to give up.’ (‘Menschlich zu sein bedeutet Liebe / Auch wenn es zu viel wird / Bin ich nicht bereit, aufzugeben’). Angesichts der derzeit politischen Umstände trifft der Song absolut den Kern. Nämlich Gefühle zuzulassen, Liebe zu schenken und nicht aufzugeben.



Der Film der Justice League Reihe spielt nach dem Weltkrieg I., in welchem die Geschichte von Wonder Woman erzählt wird. Neben Gal Gadot in der Hauptrolle ist auch Chris Pine zu sehen. Wonder Woman ist übrigens der erste Superhelden-Film, der von einer weiblichen Regisseurin geleitet wird (Patty Jenkins). Damit erhält Sias Hymne eine noch bedeutendere Rolle, der auf dem Soundtrack zu hören sein wird. Wir freuen uns auf den Film, wenn der Film ab dem 15. Juni in den Kinos läuft.

>>> James Corden und Jennifer Lopez kriegen Tanzunterricht von Kindern und wir schmeißen uns weg

>>> Mehr Kinonews gibt es bei Domi im VIVA Popcorn Blog

Freitag, 26. Mai 2017