Empfang von VIVA in Deutschland, Österreich und der Schweiz

VIVA wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Kabel, Satellit, Antenne und IPTV verbreitet.

VIVA in Deutschland
VIVA wird über Kabel, Satellit, IPTV sowie via Stream verbreitet.

Empfang über Kabel
VIVA wird in fast alle deutschen Kabelnetze eingespeist. Von 2:00 bis 14:00 Uhr läuft das Programm von VIVA. Dein Kabelnetzbetreiber informiert dich über den aktuellen Programmplatz.

Die größten Kabelnetzbetreiber in Deutschland sind Unitymedia (Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen & Hessen) Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) in allen anderen Bundesländern und TeleColumbus.

Vodafone | https://kabel.vodafone.de/
0800 / 72 42 643 – Hier erhältst Du Auskunft auf welchem Kanal Du VIVA findest.
Überprüfe hier, ob VIVA an Deiner Adresse digital verfügbar ist.

Unitymedia | www.unitymedia.de
01805 / 678 40 80 – Hier erhältst Du Auskunft auf welchem Kanal Du VIVA findest und ob VIVA an Deiner Adresse verfügbar ist – URL: www.unitymedia.de/kabelanschluss/programmabfrage.html

TeleColumbus | https://www.telecolumbus.de
030 / 3388 3388 – Hier erhältst Du Auskunft auf welchem Kanal Du VIVA findest und ob VIVA an Deiner Adresse verfügbar ist – URL: https://www.telecolumbus.de/fernsehen/

VIVA HD
Zusätzlich bieten alle oben beschriebenen Kabelnetzbetreiber VIVA in HD als Zusatzpaket mit an. Über eventuelle Mehrkosten informierst Du dich bei deinem Kabelnetzbetreiber.

Empfang über Satellit

Über Satellit kannst Du VIVA von 2:00 bis 14 Uhr unverschlüsselt sehen.

Satellit Astra 19,2° Ost, Transponder: 78, Frequenz: 11.973 MHz, Polarisation: vertikal, Symbolrate: 27.500, FEC: 3/4

Empfang über IPTV

Neben dem TV-Empfang über Kabel und Satellit kann VIVA auch über IPTV gesehen werden. Momentan gibt es folgende Angebote:

T-HOME | www.t-home.de/entertain
0800-31 13 223 (kostenlos aus dem dt. Festnetz) Hier kannst Du überprüfen, ob Du VIVA über DSL an Deiner Adresse sehen kannst. URL: http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewDSLQuickCheck-Start?popup=false

1&1 | www.1und1.de
Hier kannst Du überprüfen, ob Du VIVA über DSL an Deiner Adresse sehen kannst. URL: https://dsl.1und1.de/dsl-verfuegbarkeit#dsl-vcheck

Vodafone | www.vodafone.de/
Hier kannst Du überprüfen, ob Du VIVA über DSL an deiner Adresse sehen kannst. URL: https://zuhauseplus.vodafone.de/digital-fernsehen/

Empfang über Antenne (DVB-T2) & freenet.tv connect
VIVA wird als Antennenfernsehen in Deutschland ausschließlich über freenet.tv connect, das IP-Angebot des neuen DVB-T2-HD-Antennenfernsehens von Freenet, verbreitet. Informationen unter: www.freenet.tv/connect

Empfang als Web-TV über OTT-Anbieter
VIVA kann zusätzlich über folgende Streaming-Dienste empfangen werden. Über Zusatzgebühren für den Empfang von VIVA informiert der jeweilige Anbieter:
Magine TV | https://de.magine.com/
Zattoo | https://zattoo.com/de/
TV Spielfilm live | https://live.tvspielfilm.de/start/

VIVA in Österreich

VIVA wird in Österreich über Kabel, Satellit, IPTV sowie über DVB-T2 verbreitet.

Empfang über Kabel
VIVA werden in fast alle Kabelnetze Österreichs eingespeist. Der größte Kabelnetzbetreiber in Österreich ist UPC Telekabel.
UPC Telekabel Wien GmbH | www.upc.at
Servicenummern: Wien: (0043) 01 960 60 600

VIVA HD
Zusätzlich bieten alle Kabelnetzbetreiber VIVA in HD als Zusatzpaket mit an. Über eventuelle Mehrkosten informierst Du dich bei deinem Kabelnetzbetreiber.

Empfang über Satellit

Über Satellit kannst Du VIVA in Österreich von 6 bis 21 Uhr unverschlüsselt sehen.
Satellit Astra 19,2° Ost, Transponder: 87, Frequenz: 12.148,50 MHz, Polarisation: horizontal, Symbolrate: 27,5 MS/s, FEC: 3/4

Empfang über IPTV
Neben dem TV-Empfang über Kabel und Satellit kann VIVA auch über IPTV gesehen werden. Momentan gibt es im Markt u.a. folgendes Angebot:
A1 Telekom Austria AG| www.a1.net/tv/s/tv-uebersicht

Empfang über Antenne (DVB-T2)
Beim Antennenfernsehen DVB-T2 wird VIVA im kostenpflichtigen „SimpliTV“ Paket verbreitet. Für den Empfang des „SimpliTV“ Paketes benötigst Du ein DVB-T2 fähiges Fernsehgerät, einen „SimpliTV“ fähigen Receiver oder ein entsprechendes CI+ Modul sowie eine SimpliTV Antenne. Alle wichtigen Informationen bzgl. Empfang und Bestellung des Paketes findest Du unter www.simplitv.at

VIVA in der Schweiz

VIVA wird in der Schweiz über Kabel und IPTV verbreitet.

Empfang über Kabel
VIVA wird in fast alle Schweizer Kabelnetze eingespeist. Der größte Kabelnetzbetreiber in der Schweiz ist die UPC Cabelcom.
Cabelcom | www.upc-cablecom.ch
0800 66 88 66 (gratis)

Empfang über DSL
Via IPTV kann VIVA auch gesehen werden. Momentan gibt es im Markt u.a. folgendes Angebot:
Swisscom| www.swisscom.ch
Servicenummer: 0800 800 800 (gratis)

Empfang über Antenne (DVB-T)
VIVA wird in der Schweiz nicht über das Antennenfernsehen DVB-T verbreitet.

Mittwoch, 31. Mai 2017