Conor Maynard - "Can't Say No"

Justin Bieber auf Elektro

Na nu, wer ist denn dieser Schnuckel mit der engelsgleichen Stimme? Von Mädchen singt er und zwar die ganze Zeit. Ist ja auch das Einzige, was man als 19-Jähriger Jungspund so im Kopf hat. Dieser hier hört auf den Namen Conor Maynard und kommt aus Brighton – genau wie Rizzle Kicks.

Wären da nicht diese ernorm groovenden Elektro-Beats im Hintergrund, könnte man Conor fast für eine etwas erwachsenere Version von Justin Bieber halten. Und in der Tat, es gibt eine Parallele: Genau wie der Bieber begann auch Conor einfach eigene Interpretationen bekannter R’n’B-Songs, wie z.B. von Rihanna Only Girl’, auf Youtube zu posten.

Es hat Früchte getragen, denn schon kurze Zeit später klopfte die erste Plattenfirma an seine Tür. Und schwupps ist Conors erste eigene Single auf dem Markt: “Can’t Say No” heißt sein Debüt. Eine Hommage ans weibliche Geschlecht, verpackt in einen freshen Mix aus Pop, R’n’B und Elektro.

>>> Can't Say No von Conor Maynard hier

Wir sagen: Conor Maynard wird einer der großen Newcomer 2012!

Freitag, 16. März 2012