"Türkisch für Anfänger" & "Unser Leben"

Unsere Filme der Woche

Neu im Kino: Türkisch für Anfänger

Nach drei erfolgreichen TV-Staffeln hat “Türkisch für Anfänger” endlich den Weg auf die große Kino-Leinwand gefunden. In gewohnt unharmonischer Weise prallen die bekannten Akteure der Familien Schneider und Öztürk auf einander, allen voran Spießerin Lena (Josephine Preuß) und Testosteronbolzen Cem (Elya M’Barek).

Von ihrer antiautoritären Erziehung traumatisiert und dem Leben frustriert wird Lena von ihrer Mutter Doris (Anna Stieblich), Psychotherapeutin und Berufsjugendliche, auf einen Südostasien-Trip geschickt. Und die Reise verwandelt sich schon im Flugzeug zum Albtraum: Lenas Sitznachbar ist Obermacho und Hobbygangster Cem. Als die Maschine dann notlanden muss, ist die Katastrophe perfekt. Deutsche Emanzipation trifft auf türkisches Machotum.

Mit dabei: Cems streng religiöse Schwester Yagmur (Pegah Ferydoni) und der stotternde Grieche Costa (Arnel Taci). Während die Jugendlichen im unberührten Insel-Paradies sofort den Schlagabtausch eröffnen, treffen zu allem Überfluss auch noch ihre besorgten Eltern auf der einsamen Insel ein, die ausgeflippte Doris und Cems konventioneller Vater Metin Öztürk (Adnan Maral). Ab sofort im Kino!

Neu im Kino: Unser Leben

Schneeaffen im Höllental Japans, Erdbeer-Fröschchen in Costa Rica oder Rüsselhündchen in Kenia – Die neue BBC-Dokumentation “Unser Leben” nimmt uns mit auf eine einzigartige Entdeckungsreise ins Tier- und Naturreich dieses Planeten. Atemberaubende und noch nie da gewesene Bilder erzählen das größte Abenteuer, das es gibt: Unser Leben.

Lernt Schlangen kennen, die für zwei Jahre ohne Nahrung überleben können oder solche, die mit ihrem Gift über 50 Menschen auf einmal töten können. Arktische Rentiere, deren Herde acht Millionen Tiere umfasst oder weibliche Kattas, die nur sechs Stunden pro Jahr paarungsbereit sind. Bienen, die 88.000 Kilometer fliegen, um ein Pfund Honig zu produzieren oder männliche Tintenfische, die sich als Weibchen ausgeben, um einen Paarungspartner zu finden.

Lernt alle Facetten des 5 Milliarden Jahre alten Lebens auf unserer Erde kennen und beobachtet, wie viel wir mit den unterschiedlichsten Tieren des Planeten gemeinsam haben: Aufwachsen, Nahrung suchen, Schutz finden, einen Partner finden, Kinder großziehen. Nach “Unsere Erde” und “Deep Blue” wartet mit “Unser Leben” jetzt das spektakulärste Natur-Abenteuer aller Zeiten auf euch. Ab sofort im Kino!

Donnerstag, 15. März 2012