Redaktionstipp: Das sind unsere Favoriten für die Emmy Awards 2017

Wer diese Shows noch nicht kennt, sollte ihnen unbedingt eine Chance geben.

Bereits seit 1949 wird der bedeutendste Fernsehpreis der Welt – der Emmy – verliehen und wir sind immer wieder gespannt, welche Shows den Award mit nach Hause nehmen. Dieses Jahr ist es am 17. September wieder so weit, wenn die Fernsehakademien die besten Shows unserer Zeit im Microsoft Theater in Los Angeles auszeichnen.

>>> Top 10: Die schönsten Kleider der Emmy Awards 2013

Die offizielle Liste der Nominierten wurde bereits am Donnerstag bekannt gegeben, doch wir wollen hiermit einen Blick auf unsere ganz persönlichen Favoriten werfen und Euch die ein oder andere Show etwas näher bringen. Tja, und da “Game of Thrones“, das im letzten Jahr für 23 Emmys nominiert und mit 12 ausgezeichnet wurde, dieses Jahr nicht im Bewertungszeitraum liegt, ist plötzlich viel mehr Raum für wirklich tolle Konkurrenz.

Wenn es zum Beispiel um die Show ‘Westworld’ geht, stimmen wir komplett mit der Meinung der Akademien überein – ganze 22 Nominierungen konnte die Serie verbuchen. Besonders begeistert waren wir hier von den Leistungen der Schauspieler und tatsächlich: Evan Rachel Wood winkt für ihre Darstellung die Trophäe für die beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie. Anthony Hopkins kommt derweil als bester Hauptdarsteller infrage. Auch Thandie Newton konnte mit ihrer Arbeit an ‘Westworld’ überzeugen und geht als beste Nebendarstellerin ins Rennen.

Der zweite Newcomer, der uns wirklich stundenlang an die Couch gefesselt hat, ist ‘Stranger Things’. Eine wirklich gruselige Netflix-Serie, die an Spannung kaum zu übertreffen ist und immer wieder für Überraschungen sorgt. Die perfekte Show, um sich mit der oder dem Liebsten dicht an dicht unter die Decke zu kuscheln.

>>> Wusstet Ihr, dass Stranger Things-Star Millie Bobby Brown singen kann?

Wenn Ihr so gar nicht auf Schock und Grusel steht, können wir Euch ‘Silicon Valley’ wärmstens ans Herz legen. Die Show dreht sich um das harte Leben kleinerer und größerer Start-ups in Los Angeles und schafft es dabei immer wieder, die unglaublichen Verhältnisse dieser Welt auf subtil-humorvolle Weise darzustellen. Trotzdem wirkt die gesamte Story nicht komplett überzogen und schafft es spannend zu bleiben. Eine wirklich gelungene Comedy-Show!

Zu unseren weiteren Lieblingen gehören ‘Better Call Saul’, ‘House of Cards’ und ‘The Handmaid’s Tale’. Solltet Ihr also mal wieder auf der Suche nach ein paar guten Shows sein – diese Vorschläge werden Euch sicher gefallen.

Hier noch einmal alle Nominierungen für Euch im Überblick:

Beste Drama Serie
Better Call Saul (AMC)
The Crown (Netflix)
The Handmaid’s Tale (Hulu)
House of Cards (Netflix)
Stranger Things (Netflix)
This Is Us (NBC)
Westworld (HBO)

Beste Comedy Serie
Atlanta (FX)
Black-ish (ABC)
Master of None (Netflix)
Modern Family (ABC)
Silicon Valley (HBO)
Unbreakable Kimmy Schmidt (Netflix)
Veep (HBO)

Beste Hauptdarstellerin in einer Drama Serie
Keri Russell [The Americans] (FX)
Claire Foy [The Crown] (Netflix)
Robin Wright [House of Cards] (Netflix)
Viola Davis [How to Get Away with Murder] (ABC)
Evan Rachel Wood [Westworld] (HBO)

Bester Hauptdarsteller in einer Drama Serie
Matthew Rhys [The Americans] (FX)
Bob Odenkirk [Better Call Saul] (AMC)
Kevin Spacey [House of Cards] (Netflix)
Liev Schreiber [Ray Donovan] (Showtime)
Sterling K. Brown [This Is Us] (NBC)
Milo Ventimiglia [This Is Us] (NBC)
Anthony Hopkins [Westworld] (HBO)

Beste Hauptdarstellerin in einer Mini-Serie oder Film
Felicity Huffmann [American Crime] (ABC)
Nicole Kidman [Big Little Lies] (HBO)
Reese Witherspoon [Big Little Lies] (HBO)
Carrie Coon [Fargo] (FX)
Jessica Lange [Feud: Bette and Joan] (FX)
Susan Sarandon [Feud: Bette and Joan] (FX)

Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie oder Film
Ewan McGregor [Fargo] (FX)
Geoffrey Rush [Genius] (National Geographic)
Riz Ahmed [The Night Of] (HBO)
John Turturro [The Night Of] (HBO)
Benedict Cumberbatch [Sherlock] (BBC)
Robert De Niro [The Wizard of Lies] (HBO)

Beste Haupdarstellerin in einer Comedy Serie
Pamela Adlon [Better Things] (FX)
Tracee Ellis Ross [Black-ish] (ABC)
Jane Fonda [Grace and Frankie] (Netflix)
Lily Tomlin [Grace and Frankie] (Netflix)
Allison Janney [Mom] (CBS)
Ellie Kemper [Unbreakable Kimmy Schmidt] (Netflix)
Julia Louis-Dreyfus [Veep] (HBO)

Bester Haupdarsteller in einer Comedy Serie
Donald Glover [Atlanta] (FX)
Zach Galifianakis [Baskets] (FX)
Anthony Anderson [Black-ish] (ABC)
Aziz Ansari [Master of None] (Netflix)
William H. Macy [Shameless] (Showtime)
Jeffrey Tambor [Transparent] (Amazon)

Beste Mini-Serie
Big Little Lies (HBO)
Fargo (FX)
Feud: Bette and Joan (FX)
Genius (National Geographic)
The Night Of (HBO)

Bester Fernsehfilm
Black Mirror: San Junipero (Netflix)
Dolly Parton’s Christmas Of Many Colors: Circle Of Love (NBC)
The Immortal Life Of Henrietta Lacks (HBO)
Sherlock: The Lying Detective (BBC)
The Wizard of Lies (HBO)

Beste Nebendarstellerin in einer Drama Serie
Ann Dowd [The Handmaid’s Tale] (Hulu)
Samira Wiley [The Handmaid’s Tale] (Hulu)
Uzo Aduba [Orange is the New Black] (Netflix)
Millie Bobby Brown [Stranger Things] (Netflix)
Chrissy Metz [This Is Us] (NBC)
Thandie Newton [Westworld] (HBO)

Bester Nebendarsteller in einer Drama Serie
Jonathan Banks [Better Call Saul] (AMC)
John Lithgow [The Crown] (Netflix)
Mandy Patinkin [Homeland] (Showtime)
Michael Kelly [House of Cards] (Netflix)
David Harbour [Stranger Things] (Netflix)
Ron Cephas [This Is Us] (NBC)
Jeffrey Wright [Westworld] (HBO)

Beste Nebendarstellerin in einer Comedy Serie
Vanessa Bayer [Saturday Night Live] (NBC)
Leslie Jones [Saturday Night Live] (NBC)
Kate McKinnon [Saturday Night Live] (NBC)
Kathryn Hahn [Transparent] (Amazon)
Judith Light [Transparent] (Amazon)
Anna Chlumsky [Veep] (HBO)

Bester Nebendarsteller in einer Comedy Serie
Louie Anderson [Baskets] (FX)
Ty Burrell [Modern Family] (ABC)
Alec Baldwin [Saturday Night Live] (NBC)
Tituss Burgess [Unbreakable Kimmy Schmidt] (Netflix)
Tony Hale [Veep] (HBO)
Matt Walsh [Veep] (HBO)

Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie oder Film
Regina King [American Crime] (ABC)
Laura Dern [Big Little Lies] (HBO)
Shailene Woodley [Big Little Lies] (HBO)
Judy Davis [Feud: Bette and Joan] (FX)
Jackie Hoffman [Feud: Bette and Joan] (FX)
Michelle Pfeifer [The Wizard of Lies] (HBO)

Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie oder Film
Alexander Skarsgård [Big Little Lies] (HBO)
David Thewlis [Fargo] (FX)
Stanley Tucci [Feud: Bette and Joan] (FX)
Bill Camp [The Night Of] (HBO)
Michael Kenneth William [The Night Of] (HBO)

Bester Gastdarsteller in einer Comedy Serie
Riz Ahmed [Girls] (HBO)
Matthew Rhys [Girls] (HBO)
Dave Chappelle [Saturday Night Live] (NBC)
Lin-Manuel Mirinda [Saturday Night Live] (NBC)
Tom Hanks [Saturday Night Live] (NBC)
Hugh Laurie [Veep] (HBO)

Bester Gastdarsteller in einer Drama Serie
Ben Mendelsohn [Bloodline] (Netflix)
BD Wong [Mr. Robot] (USA Network]
Hank Azaria [Ray Donovan] (Showtime)
Denis O’Hare [This Is Us] (NBC)
Brian Tyree Henry [This Is Us] (NBC)
Gerald McRaney [This Is Us] (NBC)

Beste Gastdarstellerin in einer Comedy Serie
Wanda Skyes [Black-ish] (ABC)
Carrie Fisher [Catastrophe] (Amazon)
Becky Ann Baker [Girls] (HBO)
Angela Basset [Master of None] (Netflix)
Kristen Wiig [Saturday Night Live] (NBC)
Melissa McCarthey [Saturday Night Live] (NBC)

Beste Gastdarstellerin in einer Drama Serie
Alison Wright [The Americans] (FX)
Alexis Bledel [The Handmaid’s Tale] (Hulu)
Ciceley Tyson [How to Get Away With Murder] (ABC)
Ann Dowd [The Leftovers] (HBO)
Laverne Cox [Orange is the New Black] (Netflix)
Shannon Purser [Stranger Things] (Netflix)

Samstag, 15. Juli 2017