Hat Harry Styles schon genug von der Schauspielerei?

Das ging aber schnell mit der Film-Karriere. Hier erfahrt Ihr, wie es für Harry weiter geht...

Fans sind begeistert, Kritiker sehr zu frieden: der Film ‘Dunkirk’ mit Harry Styles in der Rolle als Alex ist ein voller Erfolg. In unserer Fantasie haben wir den Sänger schon die nächsten 20 Jahre als festen Bestandteil der Oscarverleihungen gesehen. Doch haben macht uns bei dieser Vorstellung scheinbar Harry selber einen Strich durch die Rechnung.

>>> Wie bitte? Dem Regisseur von 'Dunkirk' war nicht bewusst, dass Harry Styles ein absoluter Megastar ist

Wie er auf der Filmpremiere erzählte, ist es eine tolle Erfahrung gewesen, doch überlegt er es bei diesem einen Ausflug in die Filmwelt zu belassen: “Ich bin sehr froh ein Teil von Dunkirk zu sein…Ich würde ihn noch einmal machen, aber vielleicht ist es der eine und das war’s.” Selbstverständlich ist es auch ziemlich schwer nach einem Christopher Nolan Film noch einen oben draufzulegen, wie auch Harry mit leichter Ironie feststellt: “Ich habe es sehr genossen. Ich war zu früh ganz oben! Es gibt keinen Ort mehr, wo ich hin könnte.”

Wir hoffen, dass sich Harry Styles das noch einmal ganz genau überlegt, schließlicht sind wir sehr überzeugt von seinen Künsten. Was meint Ihr?



Sonntag, 16. Juli 2017