Billboard Top 50: Dreimal dürft Ihr raten, welcher Künstler 2016 das meiste Geld verdient hat

Und wir reden hier über so richtig viel Asche ...

'Billboard' ist das wichtigste Musikmagazin in den USA. Sie ermitteln nicht nur wöchentlich die Top 100 der Charts, sondern veröffentlichen auch einmal im Jahr eine Liste mit den Künstlern, die im letzten Jahr das meiste Geld verdient haben.

>>> Jay-Z hat mal eben seinen eigenen musikalischen Rekord gebrochen

’Billboard’s Top 50 Money Makers of 2016’ nennt sich das Ganze und die Liste zeigt detailliert, wie viel die erfolgreichsten Sängerinnen und Sänger dieser Welt für Alben- und Single-Verkäufe, Streaming, Touren und anderen Veröffentlichungen verdient haben. Und eines können wir Euch schon jetzt sagen: es war definitiv nicht wenig. Die Top 10 der absoluten Topverdiener der Musikindustrie, gibt’s hier:




Die gesamte Liste der ’Billboard’s Top 50 Money Makers of 2016’ gibt’s hier.

Dienstag, 18. Juli 2017