Hier sind die fünf besten Momente aus der 1. Staffel von "Riverdale"

Perfekt, um Euch die Wartezeit bis zur 2. Staffel zu versüßen

Mit der düsteren Teenie-Serie “Riverdale” hat uns Netflix dieses Jahr über das Ende (bzw.das Ende unserer viel zu kurzen Binge-Watch-Session) von ‘’Tote Mädchen lügen nicht’’ hinweggetröstet. Leider ist auch die erste Staffel von “Riverdale” vorbei und wir müssen unsere Tage wieder ohne Archie, Betty, Veronica & Co. gestalten. Mäh.

Zum Glück müssen wir nicht allzu lange warten: In den USA startet die zweite Staffel von ’’Riverdale’’ schon am 11. Oktober 2017 und bei uns dann vermutlich, so wie bei Staffel 1, einen Tag später auf Netflix. Bis dahin beschäftigen wir uns einfach, in dem wir uns unsere Lieblingsmomente aus der Serie noch einmal reinziehen. Unser absoluter Favorit: Bettys und Jugheads erster Kuss. Obwohl Jugheads ’’Weirdo’’-Ansprache war auch ziemlich gut. Welche Szene gefiel Euch denn am besten?



>>> Neue Studie belegt: "Tote Mädchen lügen nicht" ist doch gefährlich für bestimmte Zuschauer

Sonntag, 06. August 2017