Das war der Grund, warum sich Kylie Jenner von Tyga getrennt hat!

Und es war nicht Untreue.

Seit April diesen Jahres gehen Kylie Jenner (20) und Rapper Tyga (27) nach einem Jahr Beziehung getrennte Wege. Schon vor dem Beziehungsbruch gab es oft böse Gerüchte, Tyga würde Kylie Jenner ständig fremdgehen. Dies sei schlussendlich auch der Grund gewesen, weshalb die noch junge Liebe zu Bruch ging. Alles falsch, sagt Kylie Jenner nun in einer neuen Folge ihrer Reality-Soap. ‘Da war wirklich nichts falsch zwischen mir und Tyga. Ich werde zu ihm immer eine tiefe Verbindung haben.’, so Kylie Jenner. Und sie fährt weiter: ‘Es gab auch keinen wirklichen Streit, wir haben das so für uns entschieden. Ich bin ja wirklich jung. Ich will einfach nicht in ein paar Jahren zurückblicken müssen und das Gefühl haben, dass er mir etwas genommen hat. Obwohl, diese Art Mensch ist er eigentlich gar nicht.’

Doch lange Single bleibt Kylie wohl auch jetzt nicht. Sie soll mittlerweile nämlich mit dem Rapper Travis Scott zusammen sein. In der neusten Folge schickte der ihr nämlich einen Blumenstrauß, auf den sie mit einem breiten Grinsen reagierte. Von einem Rapper zum nächsten also.

Tyga hingegen diskutierte erst kürzlich in einem Radio-Interview über die Trennung und erklärte, weiterhin Gefühle für Kylie zu empfinden, aber nicht mehr verliebt zu sein. Wir sind sehr gespannt, wie die neuste Lovestory von Kylie weitergehen wird…

Mittwoch, 23. August 2017