5 Gründe, warum der Herbst so viel besser als dieser schreckliche Sommer werden wird

Bye bye Sommer 2017, wir werden dich garantiert nicht vermissen!

Seien wir mal ehrlich: Der diesjährige Sommer war einfach nur für die Tonne. Wechselhaftes Wetter, so viel Regen, dass es ganze Überflutungen gab, Winde und Stürme. Wenn man nicht in den Urlaub geflogen ist, hat sich die harte Arbeit im Fitnessstudio irgendwie nicht so wirklich gelohnt, oder?
Aber egal, sei’s drum. Dafür freuen wir uns viel mehr auf den kommenden Herbst! Fünf Gründe, weswegen der Herbst so viel besser als dieser schreckliche Sommer werden wird, lest Ihr unten.



1. Back to School: Neustart!

Für die meisten beginnt ein neues Schuljahr oder ein neues Studiensemester, vielleicht sogar mit Schul- oder Uniwechsel. Es ist die beste Zeit, neu zu starten: Altes hinter sich lassen, neue Leute kennenlernen, ein neues Hobby ausprobieren, an neuen Aktivitäten teilenhmen, sich aus seiner Komfortzone bewegen. Das Wichtigste dabei jedoch: Sich selbst treu bleiben und nicht verstellen!

2. Einfach Zuhause bleiben fühlt sich nicht mehr wie ein Verbrechen an.

Im Sommer fühlt man sich immer gezwungen, draußen etwas unternehmen zu müssen. Jetzt können wir aber endlich wieder im Bett bleiben und den ganzen Tag Netflix schauen, yay!

3. Halloween!

Müssen dazu noch mehr sagen?!



4. Ihr müsst Euch nicht mehr darum sorgen, ob Euch zu heiß oder zu kalt ist.

Hitze am Tag und abends dann kalte Temperaturen? Dazu seid Ihr noch falsch gekleidet? Passiert Euch nicht mehr! Ab sofort bleiben uns die extremen Temperaturschwankungen (hoffentlich) erspart!

5. Bei Starbucks gibt es wieder Pumpkin Spice Latte!

Hmmmmmm, lecker!



>>> Hier gibt's mehr Lifestylenews

Montag, 04. September 2017