So krass! Diese Frau hat sich ihre Haut komplett schwarz färben lassen

Martina BIG hat nicht nur die größten Brüste Europas, sondern auch als erste auf der Welt ihre Hautfarbe komplett geändert.

Manchmal gibt es Sachen, da weiß man einfach nicht, was man dazu genau sagen soll. Hierzu zählt auch definitiv Martina BIG. Die hat nicht nur insgesamt 70.000 Euro für diverse Beauty-OPs auf dem Tisch gelegt um die größten Brüste Europas zu haben, sondern auch noch ihre Haut schwarz färben zu lassen, um wie eine afroamerikanische Barbie auszusehen.




Ja, Ihr habt richtig gehört. Um ihren Traum vom farbigen Model in den USA zu verwirklichen, wurde sie dank Melanin-Spritzen Schritt für Schritt immer dunkler und das – wie sie selbst erklärt – auf ganz natürliche Art und Weise. In einem Interview sagte sie nämlich, dass das Hormone sind, die den Körper stimulieren. Ah, ja. Das Melatonan ein noch nicht wirklich erforschtest Mittel gegen Pigmentstörungen ist, das in Deutschland nicht einmal erlaubt ist, und worüber es noch keine Studien über die Langzeitfolgen gibt, sind Martina und ihrem Mann anscheinend egal. Denn der ließ sich auch optisch verdunkeln. Ganz nach dem Motto: Was interessiert mich meine Gesundheit von morgen!




Und die Transformation ist noch längst nicht abgeschlossen. Als nächstes wünscht sich die Ex-Stewardess ein pralleres Hinterteil und noch vollere Lippen. Dann ist der Afro-Barbie-Look komplett. Die Black-Community in den USA findet Martinas Verwandlung übrigens leider gar nicht so cool und fühlen sich durch den Look eher beleidigt. Dafür stehen aber die Menschen aus Kenia hinter ihr. Hier hat sie ganz viele Fans. Sagt Martina.

Montag, 04. September 2017