So genial haben Stars wie Michelle Obama & Kelly Rowland Beyoncé zum Geburtstag gratuliert

Zu ihrem 36. Geburtstag verkleideten sich die Stars mal eben als Queen B.

Wenn jemand wie Beyoncé Geburtstag hat, dann kann man natürlich nicht mit einem kleinen Törtchen und einer Kerze obendrauf um die Ecke kommen. Nein, dann muss nämlich richtig aufgefahren werden. Ihre prominenten Freunde wie Kelly Rowland, Ex-First Lady Michelle Obama, Tennis-Legende Serena Williams u.v.m. haben sich nämlich zu Ehren von Queen B. als Queen B ablichten lassen. Mit großem schwarzen Hut, zwei langen Zöpfen, dunklem Lippenstift und riesigen Halsketten präsentieren sich mit der Headline ‘’Happy Birthday Beyoncé – von deiner Familie und deinen Freunden’’ auf ihrer offiziellen Homepage.




Kommt Euch bekannt vor? Richtig, denn der Look stammt aus dem Video zum Hit ''Formation'', der Beyoncé letztes Jahr einen Grammy einbrachte. Wer jetzt denkt, dass das ganz schön narzisstisch von Queen B. ist, der liegt falsch. Denn die Fotos haben noch einen anderen Hintergrund. Beyoncé und ihrer Freunden wollen damit nämlich auch zum Spenden für die Opfer des Hurrikans ‘Harvey’ in Houston aufrufen; der Geburtsstadt von Beyoncé.


Ehemann Jay-Z machte bei der Fotoaktion zwar nicht mit, überraschte seine Angetraute bei einem Festival in Philadelphia aber mit einem Geburtstagsständchen, bei dem die Menge jubelnd mit einstimmte. So ein Geburtstag kann sich doch sehen lassen, oder?!



Dienstag, 05. September 2017