Dieser Kriminelle ist noch heißer als sein berühmter Vorgänger Jeremy Meeks

Von wegen vom Tellerwäscher zum Millionär: In den USA lautet das neue Motto jetzt vom Gangster zum Model.

Könnt Ihr Euch noch an den super heißen Kleinkriminellen erinnern, der Mitte 2014 mit seinem Fahndungsfoto im Netz für schwitzige Händchen sorgte? Heute ist Jeremy Meeks dank dieses Fotos ein erfolgreiches Model, mit der Erbin von TopShop liiert und hat mehr Instagram-Follower als so mancher Popstar. Hier ist er noch mal zur Erinnerung:



So wie es scheint, wird Jeremy jetzt aber von einem neuen Möchtegerngangster vom ‘’Heißester Krimineller ever’‘-Thron gestossen. Er heißt Mekhi Alante Lucky , Spitzname ’’Gefängnisbabe’, und wurde letztes Jahr im US-Staat North Carolina eingebuchtet, weil er beim Rasen mit einem gestohlenen Auto erwischt wurde.

>>> So krass! Diese Frau hat sich ihre Haut komplett schwarz färben lassen

Wie damals bei Jeremy, geisterte auch Mekhis Fahndungsfoto durch Netz und sorgte dort schnell für große Begeisterung. Unter anderem auch weil der schöne Mekhi mit Iris-Heterochromie geboren wurde, d.h. er hat wie David Bowie zwei verschiedenfarbige Augen. Durch Zufall entdeckte ein Agent der amerikanischen Modelagentur St. Claire Modeling Mekhis Fahndungsfoto auf Instagram und nahm ihn sofort nach seiner Entlassung unter Vertrag. Statt Autos zu klauen bereitet sich Mekhi heute lieber auf die New York Fashion Week vor. Sind Kriminelle einfach die besseren Models? Was meint Ihr?




>>> Wir müssen mal kurz über Zayn Maliks Glatze reden

Mittwoch, 06. September 2017