Wegen diesen fiesen Mobbing-T-Shirts, hat Primark jetzt einen Shitstorm am Hals

Was haltet Ihr von den T-Shirts: Cool oder absolut unnötig?

Eins kann man wirklich sagen: wenn es um Kritik geht, dann liegt die irische Modekette ’’Primark’’ aber ganz weit vorne. Von den Arbeits- und Produktionsbedingungen, bis hin zu ’’giftigen’’ Flip-Flops war schon vieles dabei. Und ist der eine Skandal gerade verdaut, da kommt auch schon der nächste um die Ecke. Dieses Mal sind verschiedene T-Shirts ins Visier gerückt, die wahrscheinlich witzig sein sollten, aber alles andere als das sind.

>>> Das ist das beliebteste Kleidungsstück auf der Welt

Denn auf den Shirts lassen sich fiese Sprüche wie, ‘’Du darfst nicht neben uns sitzen’’, oder ‘’Ich will dich nie wieder sehen’’, finden. Da stellt man sich doch die Frage: muss das wirklich sein? Die Antwort lautet ganz klar ‘Nein’. Das sieht auch die britische Psychologin Dawn Thompson so, die das Unternehmen für die Shirts hart kritisierte und auf Twitter aufforderte, die Ware nicht zu kaufen: ‘’Es macht mich krank, diese Shirts bei Primark zu sehen. Unverantwortlich und inakzeptabel. Werdet sie los!’’




‘Primark’ sieht das Ganze allerdings gelassen und sagten in einem Statement, dass die T-Shirts Merchandise-Artikel zu dem Film ‘’Girls Club – Vorsichtig bissig!’’ sein. Un weil es in dem Film schließlich um fiese Sprüche, Mobbing & Co. geht, wären auch die Sprüche okay. Egal ob Merchandise hin oder her, das Netz findet die T-Shirts trotzdem nicht cool. Denn nur weil es in dem Film so ist, bedeutet es ja auch nicht gleich, dass man so etwas auch noch auf ein T-Shirt drucken und an Jugendliche verkaufen muss, oder?!

Freitag, 22. September 2017