Justin Bieber: Neue Single ist HipHop

Produzent Mike Posner spricht über "Boyfriend"

Bis wir Justin Biebers neue Single “Boyfriend” tatsächlich hören dürfen, müssen wir uns noch etwas gedulden. Eins ist aber klar: Das Warten lohnt sich! Produzent und R&B-Superstar Mike Posner packte jetzt über den Vorboten von Biebs heiß erwartetem neuen Album “Believe” aus.

“Wartet ab, bis Ihr den Beat hört. Ihr werdet ausflippen!”, versprach er. Das Teil soll “total hip-hoppig” sein. Nicht total verwunderlich, denn erst vor kurzem bewies Biebs, dass er nicht mehr der kleine Kaugummi kauende Pop-Grünschnabel ist, als er “Otis” von Jay-Z & Kanye West bei einem Radioauftritt coverte.

Die Produktion soll, wie Mike Posner weiter verriet, unter dem Motto gestanden haben, etwas zu machen, das “hater-proof” (zu Deutsch: sicher vor Hatern) sein würde. Sowieso sei Justin Bieber total talentiert: “Am Anfang wusste ich nicht, was ich erwarten soll, weil er so jung, aber der Typ hat was drauf”, schwärmte Posner.

Auch von Seiten der Radios, die den Song bereits bemusterten, kamen sehr positive Stimmen über “Boyfriend”. Auf der Webseite des Balitmore Radios schreibt ein Moderator: “Alles, was ich sage ist…wow…so anders, als seine vorherigen Songs”. Der Song sei eine Mischung aus Justin Timberlakes “Sexy Back” und ‘N Syncs “Girlfriend”. Mein Gott, wir können’s kaum erwarten! Wir hoffen, Ihr könnt trotzdem ruhig schlafen und werden Euch, sobald es “Boyfriend” in Deutschland zu hören gibt, natürlich mit dem Track versorgen.

Klickt Euch hier noch einmal durch die Galerie der Biebs-Hater, die in ein paar Wochen sicher ganz schön blöd aus der Wäsche gucken werden.

Dienstag, 13. März 2012